Naddel abdel Farrag scheint aktuell nicht sonderlich gut über ihre Vergangenheit zu sprechen. Grundsätzlich ist zu erwähnen, dass Naddel aktuell zwar wieder als Sängerin durchstarten möchte, sie jedoch noch immer von Hartz IV lebt. Dennoch konnte sie nun ein Interview geben und hat über ihre Vergangenheit und vor allem über Verena .

Sie lässt keine Chance offen

Zuvor die Aussage von Naddel zu analysieren ist, sollte beachtet werden, dass Naddel mit Dieter Bohlen vor Verona Pooth zusammen war. Dann kam Verona in das Leben von Dieter und brachte die ganze Beziehung zwischen Naddel und Dieter auseinander. Mehr als 20 Jahre nach diesem Beziehungsdrama scheint Naddel noch immer nicht die unterschiedlichen Geschehnisse begraben zu haben. Sie hat ihren Gefühlen nun freien Lauf gelassen: „Die Zeit, in der Verona in mein Leben trat, war rückblickend das Schlimmste, was mir passieren konnte.“ Das ständige Hin und Her habe sie sehr mitgenommen, was sie bis heute nicht verkraftet hat. Sie berichtet, dass Verona ihr Leben zerstört habe.

Wer ist erfolgreicher?

„Die war eifersüchtig auf mich! Die war immer eifersüchtig. Ich sehe aus wie Fury hat sie immer gesagt. Sie hat mich immer beleidigt“, sagt sie. Natürlich ist zu erwähnen, dass Naddel zweimal mit Dieter zusammen war. Jedoch war Verona die eigentliche Siegerin, da sie aktuell durchaus erfolgreicher ist und auch darüber hinaus eine Familie vorzuweisen hat. Verona hat viele Millionen auf dem Konto, was sie aufgrund ihres Werbegesichts zu verdanken hat. Naddel konnte leider weniger erfolgreich durchstarten, versuchte sich jedoch immer wieder mit einigen TV-Jobs oder auch auf der Erotikmesse Venus.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.