Der Hund wird nicht umsonst als der beste Freund des Menschen bezeichnet. Einmal da, begleitet er uns eine lange Zeit unseres Lebens und wird ein nicht mehr wegzudenkender Teil der Familie. Wie glücklich so ein Hund machen, kann zeigt ein Video der kleinen Colette. 

Hund zum Geburtstag 

Jedes Kind will einmal in seinem Leben ein Haustier. Meist tendieren die Kinder dabei zu einem Hund. Sie wollen einen Spielgefährten, der auf sie wartet, wenn sie von der Schule nach Hause kommen. Sie wollen mit ihm zusammen Gassi gehen und in einem Bett mit ihm schlafen. Viele Eltern sind dennoch abgeschreckt, denn was, wenn das Kind die Lust an dem Hund allzu schnell wieder verliert? Hierbei handelt es sich immerhin um ein Lebewesen und nicht nur um einen Sportverein, den man schnell wieder wechseln kann. Ein Hundekauf sollte also gut überlegt sein.

Die kleine Colette wünschte sich bereits seit – ihren eigenen Worten zufolge – sieben Jahren einen haarigen Freund, bis sie endlich einen zum Geburtstag geschenkt bekam. Mit geschlossenen Augen wurde ihr der kleine Welpe auf die Beine gesetzt. Als sie die Augen öffnete, war sie zuerst ganz perplex. Doch dann eröffnete man ihr, dass der Hund nun ihrer sei, woraufhin sie sich vor Freude nicht mehr halten konnte und in Tränen ausbrach. Immer wieder rief sie „Oh my God“ oder sagte unter Tränen „I got a Dog“. Ihre Freude ist ihr in dem aufgenommenen Video unverkennbar anzusehen:

Heart-warming moment birthday gil cries after getting a puppy“ 

Sieht ganz so aus, als würde sie die Freude an ihrem neuen Freund nicht so schnell wieder verlieren.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.