Möge die Macht mit euch sein! Mit den Jedi-Rittern aus dem Star-Wars-Universum ist die Macht ja immer. Und die Yodas, Lukes und Darth Vaders aus dem Star-Wars-Universum kann man nun auch ganz einfach selber für Daheim nachbasteln – im Origami-Stil. Mit dem Buch „Falt2-D2s Buch zum Krickeln, Krakeln und Knicken“ von Tom Angleberger wird man selbst zum Padawan, also zum Schüler, und lernt, wie man die vielen Figuren wie R2-D2, Yoda oder C-3PO faltet und zeichnet und die Origami-Macht in sich entdeckt. Interessante Idee also auf 176 Seiten. In dem Buch aus dem Lübbe-Verlag gibt es eine Vielzahl von Anleitungen, wie man die vielen Figuren malen und basteln kann und das Star-Wars-Universum somit ins eigene Kinderzimmer verlegen kann. Der Kampf zwischen Yoda und Darth Vader, oder die berühmte „Ich bin dein Vater“-Szene rund um Luke Skywalker und Darth Vader kann man somit einmal mehr miterleben und nachspielen. Da dürfen die passenden Lichtschwerter natürlich nicht fehlen, die sich die jungen Krieger unter Einsatz ihrer Origami-Fähigkeiten selbst erschaffen. Auch Figuren wie Jabba The Hutt oder C-3PO können durch spielerische Anleitungen kreiert werden, um Filmszenen nachzuspielen oder eigene Phantasien auszuleben und somit den Ereignissen in Star Wars eine ganz neue Wendung geben. Wie wäre es beispielsweise, wenn nicht Dart Vader, sondern C-3PO oder Yoda Lukes Vater wären und Chewbacca die Prinzessin Leia Amidala bekommt? Zusätzlich garantiert eine Anleitung wie Yoda zu sprechen und viele weitere aufregende Aufgaben langanhaltenden Spaß und echtes Star-Wars-Feeling. Nur Falten ihr müsst, junge Padawane!


SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.