Viele Fans denken sich nun: Das kann doch gar nicht sein! Aber wie ein Insider verraten hat, soll sich nun die Skandal-Sängerin von „Wreckingball“ getraut haben. Mit keinem Geringeren als ihrem ehemaligen Verlobten Liam Hemsworth soll sie den Hafen der Ehe erreicht haben.

Wieso so schnell?

Foto: Nehrams2020/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de
Foto: Nehrams2020/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Es haben erst vor wenigen Tagen die Medien darüber berichtet, dass Miley Cyrus wieder ihren Verlobungsring am Finger tragen soll. Es hieß, dass sie wieder mit Liam Hemsworth zusammen sein soll. Ein Insider hat nun berichtet, dass die beiden in ihrem gemeinsamen Winterurlaub geheiratet haben. Die Hochzeit hat angeblich in Australien stattgefunden und es waren die engsten Freunde und Familienmitglieder dabei. Zuerst haben die Gäste angenommen, dass die beiden nur wieder ihre Verlobung auffrischen möchten. Erst später haben die Gäste erfahren, dass es sich um eine Hochzeit handelt. Es soll nach Aussagen des Insiders eine sehr spontane Entscheidung gewesen sein.

Liam hat es geplant

Um ehrlich zu sein, war es nicht Miley, die als treibende Kraft die Hochzeit angekurbelt hat. Ganz im Gegenteil: Es war ihr wohl jetziger Mann, der es eilig hatte. „Er hat alles geplant. Er weihte nur seine Brüder Chris und Luke ein, und da sich Miley bei ihrem Besuch in Australien perfekt mit seiner Familie verstand, rieten ihm beide zu dem Schritt“, so heißt es. Sie hatte ein geliehenes Kleid an und der Brautstrauß wurde aus frisch gepflückten Blumen zusammengestellt. Liam ist wohl in Tränen ausgebrochen und hat seiner Braut seine Liebe gestanden. Auch Miley fing darauf an zu weinen. Hoffentlich wird diese Ehe lange, lange halten.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.