Sie war die immer fröhliche Seele an seiner Seite. Die Rede ist von der hübschen Ehefrau des Komikers Patton Oswalt, die als Schriftstellerin tätig war. Sie war die Frau des „King of Queens“-Schauspielers, der mit seiner lustigen Art die Leinwand erobert hat. Seine Ehefrau ist im Alter von nur 46 Jahren unerwartet gestorben.

Fans trauern

Patton Oswalt hatte am vergangenen Samstagmorgen einen Link auf seinem Twitter-Account geteilt. Er selbst hat keine direkte Aussage zu dem Tod seiner Frau gemacht. Allerdings hat er einen Artikel über den Tod seiner Frau getwittert. Nach der Aussage des Artikels ist McNamara in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in Los Angeles im Schlaf gestorben. Eine genaue Todesursache war und ist bislang nicht bekannt. Ein Sprecher der Familie McLaughlin sagte jedoch, dass es ein vollkommen überraschender Tod gewesen ist. „Ein vollkommener Schock für Familie und Freunde, die sie von ganzem Herzen geliebt haben“, hieß es dabei.

Frau stand immer hinter ihnen

Die Fans von Oswalt sind bislang sehr von dem Tod der Frau überrascht. Michelle McNamara hat einen Masterabschluss an der Universität von Minnesota in kreativem Schreiben. Sie hat außerdem die Webseite „True Crime Diary“ erschaffen, die sich mit aktuellen und ungelösten Mordfällen beschäftigte. Das Paar war seit dem Jahr 2005 verheiratet. Sie haben eine siebenjährige Tochter, die natürlich sehr unter dem Verlust leidet.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.