Ihm war sein schlechter gesundheitlicher Zustand zwar schon lange anzusehen doch mit dem Tod vom King of Pop hätte wohl niemand gerechnet. Michael Jackson, der selbsternannte King of Pop starb in der Nacht (Ortszeit Nachmittag) an Herzversagen in seiner Villa in Los Angeles. Jermaine Jackson, Michaels Bruder und Teil der Jackson 5 verkündete den plötzlichen Tod von Michael Jackson. In der Villa von Michael traf Michael Hausarzt ein, stellte Herzversagen fest. Daraufhin wurde er in eine nahegelegene Klinik eingeliefert, wo man für den King of Pop aber auch nicht mehr tun konnte. Für den Spätsommer war eine große Tour geplant, die nun ja nicht mehr stattfinden kann. Gerichtsmediziner Fred Corra bestätigte den Tod des King of Pop. Nach dem Herz-Kreislauf-Stillstand, waren Wiederbelebungsversuche ohne Erfolg geblieben. Die Autopsie ist für heute angesetzt. Dabei wird sich wohl herausstellen, ob Michael Jacksons Tod durch Medikamentenmissbrauch hervorgerufen wurde.

SchnäppchenDealer

9 Comments on Michael Jackson ist tot

  1. Der King of Pop, war eine lebende Legend, auch wenn sein letzter Nummer 1 Hit in den USA „Your are not alone“ und in Deutschland die Single „Earth Song“ (beide 1995) schon lange Zeit zurück liegen, so werden seine Welthits „Bad“, „Man in the Mirror“, „Billie Jean“, „Thriller“ und „Black or White“ jedem in Erinnerung bleiben. Sein Moonwalk wurde oft kopiert, doch nie erreicht. Und auch wenn er zweimal wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauchs vor Gericht stand(wurde nie bewiesen), ist sein Vermächtnis im musikalischen Bereich kaum zu überbieten. Deshalb sollte jetzt auch die letzten negativen Stimmen über den King of Pop verstummen und ein jeder in sich gehen und die Toten ruhen lassen.

    RIP Michael Jackson

  2. Der Elvis einer anderen Generation ist tot. RIP offiziel!

    Allerdings besteht die Möglichkeit, dass er sich wie 2pac und Elvis aus dem Medien-Geschehen verabschieden möchte. Diese Größen der Musikindustrie könnten durch bestimmte medizinische Mittel den eigenen Tod nur vorgetäuscht haben, um für immer ihre verdiente Ruhe zu bekommen.

    Wie auch immer, die Welt wird Michael vermissen!

  3. Oh mein Gott. Ist ja eine schreckliche News. War geschockt, als ich die Nachricht eben hier gelesen habe. War früher auch immer ein großer Michael Fan. Traurig, traurig.

  4. Tja, um ehrlich zu sein: Überrascht der Tod wirklich? Eigentlich haben wir doch alle drauf gewartet. Spätestens nach den „Hautkrebs-Gerüchten“. Außerdem meinten diverse „Experten“ ja auch, dass er die Tour sowieso nicht überleben würde. R.I.P. Michael. Ich habe irgendwo noch ein Shirt von dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.