„Carpool Karaoke“ ist eine besonders gute Möglichkeit, um unterschiedlichen Stars und Sternchen auf den Zahn zu fühlen. Madonna war dieses Mal im Auto mit James Corden, der sich deutlich über den hohen Besuch der Queen of Pop freut. Madonna hat bei dem netten Ausflug nicht nur über ihre tolle Tanz-Fähigkeiten gesprochen, sondern auch über ihr besonderes Treffen mit Michael Jackson.

Hatten Sie eine Affäre?

Madonna ist schon seit einer langen langen Zeit im Geschäft. Besonders in den 80er-Jahren war sie die erfolgreichste Sängerin weltweit und hat mit ihren Hits die ganze Welt erfreut. Nicht nur bei den Fans war sie sehr beliebt, sondern auch bei ihren Kollegen. Die Pop-Ikone, die mit ihren 58 Jahren sich nicht in Bezug auf Liebhaber beschweren kann, berichtet sogar über ein besonderes Treffen mit Michael Jackson. Der im Jahr 2009 verstorbene Sänger sei ihr deutlich näher gekommen, wie sie berichtet.  Der Moderator möchte wissen, ob sie sich deutlich näher gekommen sind. „Natürlich! Natürlich! Ich bin ganz schön herumgekommen, Baby“, gesteht Madonna.

Sie griff an

Madonna hat nach eigener Aussage gemerkt, dass Michael Jackson ein wenig schüchtern zu sein schien. Dementsprechend hat sie den ersten Schritt gemacht und sich an den Sänger rangeschmissen. „Ich habe angefangen, denn er war ein bisschen schüchtern. Dagegen gewehrt hat er sich aber nicht. Ich musste ihn nur zuvor mit einem Gläschen Chardonnay etwas lockerer machen. Das hat Wunder bewirkt!“, gibt Madonna zu. Weitere Details berichtet sie über die Begegnung jedoch nicht. Sie schweigt zu weiteren Details, jedoch kann man sich vorstellen, dass es nicht nur bei Küssen geblieben sein wird.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.