Die Macher des „Real GTA“-Videos sind auf die Idee gekommen einen Real-Live-Kurzfilm mit Luigi auf einem Longboard zu drehen. Dabei herausgekommen ist ein ziemlich effektreiches Video indem Luigi in einem Rennen gegen seinen Bruder Mario antritt. 

Luigi vs. Mario

Super Mario gehört auch heute noch zu den beliebtesten Videospielen weltweit und hat so bereits Kultstatus erlangt. Mario und Luigi sind schon in so einigen Sportarten gegeneinander angetreten, Skaten war bis jetzt jedoch noch nicht dabei. Wie das Ganze in echt aussehen könnte, haben die Macher von „Corridor Digital“ nun gezeigt.

Die Filmer finanzieren sich über eine Crowdfunding-Plattform (Patreon) und haben sich auch schon das Spiel Grand Theft Auto als Vorlage für ihre Filmchen genommen. In ihrem neuesten Video sieht man eine aufwendig produzierte Mischung aus Tony Hawk’s Pro Skater und Mario Kart. Luigi fährt auf dem Longboard und versucht bei der Fahrt durch die Stadt Nintendo-typische Hindernisse zu überwinden – und zwar schneller als sein Bruder Mario. Zu sehen gibt es zudem eine große Menge an kreativen Special-Effects.

Making Of

Zu dem aktionsreichen Kurzfilm gibt es noch ein Making Of-Video, in dem der Luigi-Darsteller und Produzent auf Details eingeht und erklärt wie der Film realisiert wurde.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.