Frauen haben neben Schuhe und Kleidung noch etwas gemeinsam : Abnehmen!     Natürlich möchte wir nicht alle in eine Schublade stecken aber die meisten Frauen sind mit ihrem Körper unzufrieden. Ob Bauch, Beine oder Po – irgendeine Problemzone gibt es immer.

Mittlerweile gibt es Tausende Diäten, die einiges versprechen aber nur die wenigen zeigen wahre Wirkung. Wir haben für euch ein paar tolle Rezepte gefunden, wo die Pfunde wirklich purzeln und das wichtigste – Sie schmecken auch noch lecker.

Genießen ohne Kohlenhydrate :

Rezept Nummer 1  – Fruchtiger Rotkohl Salat :

Zutaten :

  • 200 g Rotkohl
  • 1 EL Weinessig
  • 200 g Enten- oder Putenbrust
  • 1/4 Mango
  • 100 g Hokkaido Kürbis
  • 30 g Feldsalat (nach belieben eine andere Salatsorte)
  • Salz, Pfeffer,Öl
  1. 200 g Rotkohl in hobeln und mit Salz und Pfeffer würzen und Weinessig dazugeben.
  2. 1/4 Mango in Scheiben schneiden, den Kürbis würfeln und mit etwas Öl, ca        10 Minuten braten und würzen.
  3. Die Entenbrust in einer Pfanne braten, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Kohl, Mango, Kürbis und den Salat zusammen mischen und abschmecken

Das Fleisch in Scheiben schneiden und anrichten – FERTIG

Rezept Nummer 2 – Marinierter Mozzarella mit Oliven und getrockneten Tomaten

Zutaten :

  • 40 g grüne Oliven ohne Stein
  • 50 g getrocknete und abgetupfte Tomaten
  • 250 g Mozzarella
  • 1/2 Limette
  • Pfeffer, Oliven
  1. Die getrockneten Tomaten und die Oliven fein hacken.
  2. Limette auspressen und 1 EL Saft abmessen
  3. Die gehackten Oliven und Tomaten und der Limettensaft in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  4. Käse abtropfen, in kleine Stücke teilen und einem Servierteller verteilen.
  5. Die Mischung auf den Käse verteilen und bei Zimmertemperatur ca. 15 Minuten ziehen lassen – FERTIG!

Rezept Nummer 3 – Tomaten Omelette

Zutaten : (für 8 Personen)

  • 150 g Kirschtomaten
  • 30 g Rauke (Rucola)
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 8 Bio – Eier
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Schlagsahne
  • 60 g fein geriebener ital. Hartkäse (z.B. Grana Padano)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  1. Tomaten würfeln, Rucola waschen und fein hacken.
  2. Frühlingszwiebeln waschen und in Scheiben schneiden
  3. Petersilie waschen und grob zerhacken.
  4. Eier, Sahne mit Salz und Pfeffer zusammen verquirlen und anschließend den Käse unterrühren.
  5. Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  6. Die Hälfte der Zwiebeln in der Pfanne dünsten und die andere Hälfte in die Eier-Sahne-Käse-Mischung unterrühren.
  7. Tomaten in die Pfanne dazugeben und mitdünsten.
  8. Zum Schluss die Mischung mit in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 10-12 Minuten stocken lassen.
  9. Das fertigen Omelettes auf einer Platte servieren und mit Petersilie und Rucola anrichten – FERTIG!
SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.