Lindsay Lohan ist vielen Menschen noch als Kinderstar bekannt. Sie hat unter anderen als Kind und Jugendliche in vielen Filmen und Serien mitgespielt. Aktuell macht sie leider keine Schlagzeilen mit ihren Filmen mehr, sondern vielmehr mit ihrem Privatleben. Nach vielen Affären und anderweitigen Drogenschlagzeilen, wird nun über sie und ihren Verlobten berichtet. Dieser soll sich nun von der Schauspielerin getrennt haben.

Partner hat genug

Lohan war mit Egor Tarabasov zusammen. Lohan war sieben Jahre älter als er, was vielleicht auch an den Differenzen zwischen ihnen geführt haben könnte. Der 23-Jährige soll Lohan am vergangenen Wochenende handgreiflich geworden sein. Lohan hat die Polizei gerufen, die sich in ihrer Wohnung befand. Die Polizei hat Lohan in ihrer Londoner Wohnung einen Besuch abgestattet. Die Schauspielerin beschuldigte ihren Verlobten, sie gewürgt zu haben. Offensichtlich wurden nun die Habseligkeiten des Verlobten aus ihrer Wohnung entfernt. Die „Daily Mail“ hat erst kürzlich Fotos veröffentlicht, auf denen der Russe dabei gesichtet wurde, seine Gegenstände aus der Wohnung genommen zu haben. Er wurde von einem Sicherheitsmann in die Wohnung gelassen, um seine Dinge zu entfernen.

Trennung steht bevor

Die Trennung wurde räumlich bereits durchgeführt. Die Haustürschlüssel soll er bereits abgegeben haben. Angeblich befand sich Lohan zu diesem Zeitpunkt nicht in der Wohnung und auch nicht in London. Sie schrieb später auf Instagram: „Ich würde es zu schätzen wissen, wenn die Spekulationen rund um mein Privatleben respektvoll aufhören würden. Leider ist eine private Angelegenheit öffentlicher geworden, als ich es kontrollieren kann, und ich wäre extrem dankbar, wenn mein Verlobter und ich diese persönliche Angelegenheit alleine diskutieren könnten. Es geschehen momentan wichtigere Dinge in der Welt als unsere Beziehung, lasst uns also bitte allein, um unsere privaten Probleme zu lösen.“

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.