Ob sich ihre CDs dadurch besser verkaufen, dass wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Aber ein wenig Sex und Nacktheit hat ja immer schon geholfen und so zeigt Lady Gaga für ihre neue CD „Born This Way“ ihren nackten Po. Die Platte von Lady Gaga soll am 23.Mai in den Läden stehen und die erste Single vom Album, die ebenfalls „Born This Way“ heißen wird, wird es bereits ab Februar zu hören geben. Um das Album und die Singleauskopplung zu promoten, zeigte sie auf Twitter ihren nackten Hintern und posierte nur mit einer Jeansjacke bekleidet, die „zufälligerweise“ den Namen der Single und ihres Albums aufgestickt hatte. Sex verkauft sich halt. Die mehr als 7 Millionen Fans auf ihrer Twitter-Seite (@ladygaga) werden sich jedenfalls gefreut haben. Sie scheint übrigens Spaß daran zu haben, sich freizügig zu zeigen, denn im aktuellen Rolling-Stone-Magazin ist Lady Gaga nur mit Dessous und Maschinengewehr zu sehen.

SchnäppchenDealer

1 Comment on Lady Gaga bewirbt mit nacktem Po ihr neues Album

  1. Hey…
    Sex Sells, so ist es schon immer gewesen und so wird es auch in der Zukunft sein, denn bin mir schon ziemlich sicher, dass Gaga am 23.05 mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums für Furore sorgen wird, denn die Lady hat alleine 10 Mio Follower auf Twitter, die meisten von Allen momentan & deshalb glaube Ich, dass sie sehr viele Exemplare ihres Albums verkaufen wird & sofort in mehreren Ländern auf der 1 einsteigen wird. Doch finde es von Gaga auch sehr cool, dass sie eine Woche vor Veröffentlichung des Albums, alle Tracks von Born This Way zum Prelistening für ihre Fans angeboten hat. Sehr coole Aktion von Frau FameMonster;-) Ich habe mal reingehört in das Album & finde es ganz Gut…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.