Für seinen Actionkracher „Kunf Fury“ konnte Regisseur David Sandberg schon nach wenigen Tagen mehrer Millionen Klicks einheimsen. Der Film ist nicht nur aberwitzig, sondern auch noch kostenlos und wird gerade zum viralen Hit im Internet.

Die 80er Jahre leben

In seinem Youtube-Film lässt Sandberg die 80er wieder aufleben und zwar äußerst komisch. Fans überschlagen sich bereits mit Kommentaren wie: „Kung Fury ist möglicherweise das beste Video im gesamten Internet“, „Göttlicher Trash“ oder „Der beste Film aller Zeiten“ heißt es dort unter anderem.

Sandberg selbst sagt, „Kung Fury“ sei eine Hommage und eine Liebeserklärung an die achtziger Jahre. Alles von damals wird noch viel cooler als in echt dargestellt: Stirnbänder, Gettoblaster, Lederjacken, Chucks. Ein Genuss für alle, die aus diesem Jahrzehnt kommen.

Die Geschichte

Nachdem er einen machtvollen Spielautomatenroboter zur Strecke gebracht hat, wird ein Cop von einer Kobra gebissen und von einem Blitz getroffen. Dadurch wird er zum besten Kung-Fu-Kämpfer und Cop der ganzen Welt. Unter dem Namen „Kung Fury“ kämpft er gegen den Kung-„Führer“ Hitler. Dafür muss er natürlich zeitreisen und landet in der falschen Zeit. Einfach irre komisch und absolut trashig.

Crowdfunding

Finanziert wurde das ganze durch Crowdfunding auf Kickstarter. 630.000 Euro kamen dabei vor einem Jahr zusammen. Am 28. Mai hatte der Film seine Premiere auf Youtube und wurde bis heute fast 10 Millionen Mal angeklickt.

Sandberg selbst spielt die Hauptrolle in dem Film und auch David Hasselhoff ist mit von der Partie. Extra für diesen Film gründete Sandberg die Produktionsfirma „Laser Unicorns“, um seinen Traum nach diesem Film zu verwirklichen.

Kostenlos

Der Film ist nicht nur kostenlos auf Youtube anzuschauen, sondern steht auch zum kostenlosen Download zur Verfügung. Das sollte die Fans noch mehr begeistern.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.