Es  scheint, als ob sich die Mama verplappert hat. Allerdings geht es nicht um einen neuen Mann an der Seite von Tochter Kirsten Stewart. Wie es aussieht, ist die Mutter froh, dass ihre Tochter wieder glücklich ist. Egal ob mit Mann oder Frau!

Lesbische Vampierfreundin?

 ©MyCanon / Wikimedia
©MyCanon / Wikimedia

Nach der Trennung von Twilight-Star Robert Pattinson hat sich Kirsten Stewart anscheinend anders orientieren wollen. Sie hat eine neue Liebe gefunden. Jedoch nicht mit einem Mann, sondern mit einer Frau. Die Assistentin und ihre beste Freundin Alicia Cargile soll nun eine Romanze mit der Schauspielerin haben. Die Mutter von Kirsten sagte zu der Beziehung: „“Was sollte daran nicht akzeptierbar sein, dass sie jetzt eine Freundin hat? Sie ist glücklich. Sie ist meine Tochter und ich bin einfach ihre Mutter. Sie weiß, dass ich ihre Entscheidungen akzeptiere. Ich habe Kristens neue Freundin getroffen, ich mag sie. Warum sollte ich das nicht akzeptieren? Sie ist ein liebenswürdiges Mädchen!“

Kein Problem damit

Es muss für die Tochter eine Erleichterung sein, dass ihre Mutter Jules Stewart mit der Bisexualität der eigenen Tochter kein Problem hat. Die Zuneigung zu ihrer Tochter rückt sie ebenso in die Öffentlichkeit, wie auch jede Liebe öffentlich ausgelebt werden soll. „“Ich finde, dass die Leute die Freiheit haben sollten zu lieben, egal wen. Ich akzeptiere es, dass meine Tochter Frauen und Männer liebt. In meiner Welt ist es okay, wenn man so ist, wie man ist. Wir wählen unsere Freunde, also sollten wir auch unsere Partner frei wählen können. Die Leute können das tun und lassen, was sie wollen, solange sie dabei niemanden verletzen oder Gesetze brechen. Ich habe homosexuelle Freunde, Familienmitglieder. Ich akzeptiere die Menschen. Wir haben alle die Freiheit, denjenigen zu lieben, den wir lieben wollen“, sagt Jules. Es muss hinzugefügt werden, dass Mutter Stewart selbst seit 2010 mit einer Frau zusammenlebt und sich von ihrem Mann getrennt hat.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.