Der Traum vieler Männer wird endlich wahr: eine Nacht mit Model und IT-Girl Kim Kardashian! Eine? Ach was, so oft man will kann man nun Kim Kardashian ins Bett bekommen. Pipedream, ein Hersteller für Sexpuppen, produziert jetzt die „Kinky Kim Filthy Love Doll“-Aufblaspuppe. Und die Kim-Kardashian-Sexpuppe soll die schmutzigste Aufblaspuppe werden, die es jemals gab und Kinky Kim The Filthy Love Doll wird das Aufblas-Babe der Saison, so der Sexpuppen-Hersteller. Auf der Packung der Sexpuppe räkelt sich Kim Kardashian genüsslich mit einem Burger und die Puppe sieht der echten Kim Kardashian zum Verwechseln ähnlich. Sie ist Teil der aktuellen Super Star Series, in der der Sextoy-Hersteller auch schon Aufblaspuppen produzierte, die Lindsay Lohan, Pamela Anderson, Britney Spears, Jessica Simpson, Eva Longoria, Lady Gaga oder Paris Hilton ähnlich sehen.

Die Firma ist nämlich bekannt dafür, aufblasbare Lookalikes bekannter Stars herzustellen. Natürlich finden die Stars und Sternchen es alles andere als lustig, dass es von ihnen Sexpuppen gibt und sicherlich wird auch Kardashian schnell ihre Anwälte einschalten. Kinky Kim The Filthy Love Doll heißt übersetzt übrigens so viel wie „perverse Kim, die schmutzige Aufblaspuppe“. Na dann Jungs, viel Spaß!

SchnäppchenDealer

2 Comments on Kim Kardashian als Sextoy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.