Es ist für Katherine Heigl wie ein Traum. Vor einiger Zeit hieß es noch, dass sie keine Kinder bekommen kann und sie sich leider „nur“ mit Adoptivkindern anfreunden muss. Das tat sie auch. Sie hat zwei Kinder, die sie adoptierte. Naleigh Moon, die schon sieben Jahre alt ist und Marie Hope mit vier Jahren, gehören zu Katherines Familie. Nun kommt jedoch das eigene Baby hervor, das lange auf sich hat warten lassen.

Eigenes Baby ist unterwegs

Es war sehr schwer für die bekannte Schauspielerin, dass sie sich nicht auf eigene Kinder einstellen konnte. Der Star aus „Greys Anatomy“ wollte immer eigene Kinder, hat sich jedoch schlussendlich damit abgeschlossen, dass sie keine eigenen Kinder bekommen kann. Nun wurde sie jedoch auserwählt, doch noch einen Jungen unter dem Herzen tragen zu dürfen. Seit mehreren Tagen wird darüber spekuliert, ob wirklich eine Schwangerschaft vorliegt. Mit einem Statement räumt Heigl nun auf: „Der Kelley-Clan freut sich verkünden zu dürfen, dass wir einen dritten Zuwachs zu unserer Familie erwarten. Naleigh und Adelaide könnten gar nicht aufgeregter sein, ihr Geschwisterchen in der Herde willkommen zu heißen. Josh und ich sprudeln vor Freude und Dankbarkeit geradezu über.“

Es wird ein Junge

Der Traum der Schauspielerin geht in Erfüllung. „Das ist eine unglaublich aufregende Zeit für uns, voller Hoffnung, Erwartung und Hormonen. Na ja, nur ich bin voller Hormone, aber alle in der Familie dürfen sie genießen“, lacht sie. „Ich weiß noch, wie ich mit meinem Mann darüber sprach, eine Familie zu gründen. Ich sagte ihm damals, dass ich genug davon habe, dass es immer nur um mich geht und ich mich lange genug auf meine Karriere konzentriert habe. Ich schließe auch nicht aus, selbst Kinder zu bekommen. Dass ich nun Mutter bin, macht mich weniger ängstlich und egozentrisch“, gesteht sie.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.