Woran mag es liegen, das die Frauen in letzter Zeit ständig das Ufer wechseln. Und jetzt auch noch die Tochter von Goldie Hawn, Kate Hudson. Wie das Magazin „inTouch“ online zu berichten weiß, wurde die aus Filmen wie „Ein Schatz zum verlieben“ (Fool`s Gold mit Matthew McConaughey), „Ich, du und der andere“ (You, Me and Dupree mit Owen Wilson) oder „Der verbotene Schlüssel“ (The Skeleton Key mit John Hurt) bekannt geworden 29-jährige Schauspielerin, beobachtet wie sie ein weibliches Model küsste. Augenzeugen berichteten, wie Kate bei der Eröffnungsfeier des renovierten Hotels „Fontainbleu“ hemmungslos herumknutschte. Wer kann es ihr aber verübeln. Nach den schlechten Erfahrungen mit dem männlichen Geschlecht, wie Owen Wilson (wollte sich sogar wegen Kate das Leben nehmen), Rad-Opa Lance Armstrong und Ex-Ehemann Chris Robinson, scheint es nur legitim für sie zu sein sich in den illustren Kreis der Hollywood-Bis einzureihen. In schlechter Gesellschaft wäre sie ja nicht, denn nicht nur Lindsey Lohan und Pink machten dahingehen in letzter Zeit Schlagzeilen, nein auch die Traumfrau aller Männer Angelina Jolie. Ob diese Eskapade nun wirklich nur PR-Gag war, oder aber der tatsächliche Blick hinüber zum anderen Ufer, wird nur die liebe Kate wissen.

SchnäppchenDealer

1 Comment on Kate Hudson: Hemmungslose Küsse mit weiblichem Model

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.