Der erste Vatertag als Frau musste Caitlyn Jenner aus einem ganz neuen Licht erleben. Zu Beginn des Monats hat sie sich voller Stolz auf dem Cover von Vanity Fair ablichten lassen. Die Besonderheit war, dass Caitlyn vorher ein Mann gewesen ist. Als früherer Spitzensportler bekannt war sie als Bruce Jenner, der als Stiefvater von Kim Kardashian angesehen war.

Die Familie ist das Beste

NASA / Wikimedia
NASA / Wikimedia

Die neue Identität tut Bruce Jenner sehr gut. Am Sonntag feierte Caitlyn mit ihren Liebsten seinen ersten Vatertag als Frau. Mit einem Offroad-Ausflug hat die ganze Familie an dem Tag teilhaben wollen. Neben Burt Jenner und seiner Freundin Valerie, die schwangere Kim Kardashian mit Mann Kanye west und Tochter North, waren auch Brandon Jenner und seine Frau Leah, Khloé Kardashian und Kandell Jenner dabei. Als Beweis hatte Caitlyn am Montag ein sehr schönes Familienfoto auf Instagram gepostet und kommentiert: „Es war ein toller Tag, gestern am Vatertag. Wir hatten so viel Spaß offroad. So viel Leibe und Unterstützung! Ich liebe meine Familie!“

Die Verwandlung

Seitdem Jenner nicht mehr als ER sondern als SIE angesprochen werden möchte, wollte er dennoch klarstellen, dass er noch immer der Vater für seine Kinder sein wird. Aus diesem Grund haben seine Kinder ihm am amerikanischen Vatertag gratuliert und ihn noch immer Vater sein lassen.  Seine Kinder schrieben natürlich auch über die sozialen Netzwerke an ihren Vater: „ Mein ganzes Leben war diese Seele mein Daddy. Nur weil dein Aussehen jetzt anders ist, bist du nicht weniger Vater in meinem Leben“, schrieb Kandall Jenner am Sonntag auf Instagram. Aber auch Kylie Jenner und Stieftochter Khloé Kardashian gratulierten ihm von Herzen.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.