Jennifer Lopez ist das beste Beispiel für eine elegante und extravagante Sängerin, die genau weiß, wie sie ihre Kurven einsetzen muss. Immer wenn die Sängerin sich in eine Robe von dem Designer Zuhair Murad wirft, wird das aktuelle Kleid zum Verkaufsschlager.

Zuhair Murad gewinnt an Kunden

Der libanesische Modemacher erfreut sich immer wieder besonderer Kundschaft, die gerne seine Roben tragen. Aktuell ist Jennifer Lopez eine der bekanntesten Kunden des Modedesigners, die seine Kasse klingeln lässt. „Natürlich beeinflussen Promis mein Geschäft“, lächelt der Designer auf Nachfrage des „The Hollywood Reporter“. „Am Tag danach rufen die Kunden an – sowohl bei Couture als auch bei Ready-to-wear. Wir bekommen Anrufe von den Warenhäusern und Boutiquen, die die Klamotten bestellen. Das ist sehr wichtig für uns.“ Die Verkäufe werden direkt angekurbelt, nachdem die Sängerin seine Kleider zur Schau stellt und auf Veranstaltungen trägt.

Sie ist Vorbild für viele Menschen

Jennifer Lopez, die als Latina ihre Kurven einzusetzen weiß, ist Vorbild für viele Menschen in Amerika sowie im Mittleren Osten. „Jeder liebt sie, vor allem im Mittleren Osten und in Europa“, bestätigt der Modeschöpfer. „Sie ist ein Idol. Mit ihren 40-und-nochwas sieht sie besser aus als jemals zuvor und wann immer sie etwas von mir trägt, hat sie diesen besonderen Glanz.“ Aber nicht nur Lopez ist eine gute Kundin. Auch Kate Beckinsale setzt auf Kleider von Zuhair, die zum Beispiel bei den Golden Globes 2014 seine Robe trug. „Jedes Mal fühlt es sich wie das erste Mal an“, strahlte Murad, der dann immer sehr überrascht und aufgeregt ist.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.