Der Star aus „Tribute von Panem“ möchte sich heldenhaft nicht nur um sich kümmern, sondern um die Menschen, die an den Weihnachtstagen alleine sind. Die smarte Schauspielerin, die auf der ganzen Welt sehr beliebt ist, hat sich die letzten Weihnachtstage lieber um kranke Kinder gekümmert.

Gute Taten zählen

Foto:Jenn Deering Davis-MyCanon/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de
Foto:Jenn Deering Davis-MyCanon/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Die 25-Jährige möchte an Heiligabend lieber in ein Kinderkrankenhaus in Louisville reisen, um hier im Bundesstaat Kentucky kleinen Kindern das Fest zu verschönern. Im Kosair Children´s Hospital hat sie zum dritten Mal Zeit mit krebskranken Kindern verbracht. Die Kinder durften zu den Feiertagen nicht nach Hause, sondern mussten weiterhin im Krankenhaus bleiben. Natürlich wollte sie hier etwas Gutes tun und hat die Kinder besucht. Auf der Facebook-Seite hat sich die Klinik bei Lawrence für die schöne und lustige Zeit bedankt. Der Star ist bei den Kindern in T-Shirt und Jeans erschienen und posierte natürlich gerne für Fotos mit den Kindern.

Kinder waren sehr glücklich

Natürlich waren die Kinder sehr glücklich und haben eine schöne Zeit mit Lawrence verbracht. Eine Mutter, dessen krebskranker Sohn Cooper total über die Erscheinung der Schauspielerin aus dem Häuschen war, freut sich, nun auch berühmt zu sein, da er auf einem der Fotos mit Lawrence erscheinen ist. Die Eltern haben sich sehr bei der jungen Frau bedankt und würden sich natürlich freuen, wenn sie bald wieder Zeit mit den Kindern verbringen würde. Dieses Vorbild muss man sich zu Herzen nehmen, um nicht nur an Weihnachten gute Taten zu vollbringen.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.