Es ist eine Nachricht, die viele Fans vielleicht nicht unbedingt überraschen dürfte. Nach der Absage ihrer Tour haben viele Menschen schon angenommen, dass Janet Jackson an Krebs erkrankt ist. Das ist jedoch nicht der Fall. Ganz im Gegenteil: Die Sängerin soll nun, mit knapp 50 Jahren in anderen Umständen sein, wie nun „Entertainment Tonight“ berichtet hat.

Das erste Baby

Jede Frau wünscht sich ein Baby. Einige eher, andere später. Bei Janet Jackson ist es ein wenig später geworden. Das lag wohl daran, dass sie immer zu viel zu tun hatte und ihr Erfolg auch nicht ganz unwichtig war. Dementsprechend erfreut ist die Sängerin nun. Sie und ihr Mann Wissam al Mana freuen sich sehr über den Nachwuchs und können es kaum erwarten. Zuvor kamen die Gerüchte auf, dass Janet Jackson gar eine Leihmutter nutzen möchte, um das erste Baby auf die Welt zu bringen. Das scheint nun doch nicht der Fall zu sein. Sie veröffentlichte vor einiger Zeit: „Ich dachte, dass es wichtig wäre, euch als erstes davon zu erzählen. Mein Mann und ich wollen eine Familie starten, also muss ich die Tour verzögern.“

Ruhe ist angesagt

Nun wird Janet Jackson ein komplett neues Kapitel in ihrem Leben beginnen. Sie möchte natürlich viel Ruhe dafür nutzen, dass sie weiterhin gesund bleibt und sich nicht übernimmt. Immerhin gehört sie in dem fortgeschrittenen Alter zu der Risikogruppe. Mütter über 35 Jahre müssen entsprechende Untersuchungen machen und vermehrt Ruhe halten, damit das Baby gesund auf die Welt kommen kann. Überanstrengungen wären dementsprechend sehr unpassend. Wir wünschen ihr alles Gute.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.