Endlich ist es soweit: Janet Jacksons Baby ist auf die Welt gekommen und die Freude könnte nicht größer sein. Die 50-Jährige brachte einen gesunden Jungen zur Welt, wie ihr Management mitteilen konnte. Die Schwangerschaft war nicht leicht verlaufen und Janet musste sich natürlich in der gesamten Zeit eine lange Pause gönnen. An Auftritte und Co. war gar nicht zu denken. Die Ärzte hatten ihr strenge Ruhe verordnet. Sogar eine Tour musste die Sängerin verschieben.

Alles lief dennoch gut

Bei der Geburt ist dennoch alles glatt gelaufen. Janet konnte sich nicht beschweren und hat zugeben, dass sie nun endlich eine der schwersten Zeiten in ihrem Leben überstanden hat. Sie ist mit ihrem Partner Wissam Al Mana sehr viel Glück gehabt, da die Sängerin bereits aus dem Babyalter raus ist. Die beiden haben ihrer Sprecherin mitgeteilt, dass sie überglücklich sind, ihren Sohn endlich auf der Welt begrüßen zu dürfen. Die Fans können sich auch beruhigt fühlen. Der kleinen Familie geht es gut. Die Geburt ist angeblich stressfrei und ohne Komplikationen verlaufen. Jedoch muss sich Janet erstmal erholen.

Die Zukunft kann kommen

Nachdem die Geburt überstanden ist, kann sich Janet nun auf einen sehr schönen Abschnitt in ihrem Leben freuen. Allerdings ist auch zu beachten, dass Babys mit Eltern über 50 Jahren deutlich anders erzogen werden, als es bei jüngeren Eltern der Fall ist. Dennoch hat sie mit ihren Nannys ausreichend für die Sicherstellung der Betreuung gesorgt. Die ersten Bilder des Babys bleiben noch aus. Die Fans freuen sich jedoch schon auf die ersten Bilder des Babys. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.