Ob sie nicht mal eine Nummer größer tragen sollte? Barbara Schöneberger ist für ihre Kurven bekannt. Allerdings sollte man meinen, dass sie endlich lernen sollte, Kleider zu tragen, die ihr auch passen. Der Moderatorin ist es wieder passiert: Ihr Kleid ist auf der Bühne geplatzt. Das war nicht das erste Mal, sondern ist schon öfter passiert.

Der peinliche Auftritt

Foto: Pixabay.com
Foto: Pixabay.com

Bei Gottschalk und Jauch, der Sendung „Die 2“ haben die beiden Männer einen sehr freizügigen Moment miterleben dürfen. Sie durften nämlich einen Blick auf Schönebergers Po werfen. Die 41-Jährige gab zu, dass Sie das Kleid ein wenig geöffnet habe, um für einen Zaubertrick mehr Beinfreiheit zu erhalten. Als sie den Reißverschluss wieder schließen möchte, ging er kaputt. Am Ende ließ der Reißverschluss nicht nur das Bein frei, sondern sogar deutlich mehr : „. „Bei der ganzen Zauberei gerade ist mir mein Kleid gerissen, sodass ich leider nicht mehr in der Lage bin, meine linke Hand locker zu lassen“, sagt sie. „Ich stand die ganze Zeit vor dem Publikum, mit nacktem Popo. Und die haben dann auch schon ganz erleichtert gestöhnt, als ich mir dann die Hand davor gehalten habe, weil die wollten sich das Unheil auch nicht mehr länger anschauen.“

Die Show geht weiter

Natürlich macht Barbara weiter. Locker und dennoch ein wenig in Eile, wollte sie noch den Talk zu Ende führen: „Wir bringen jetzt noch diesen Talk hinter und ich möchte dringend dazu aufrufen, dass jemand hinter der Bühne Nadel und Faden bereit hat.“ Es wäre nicht verkehrt, wenn sie in Zukunft selbst Nadel und Faden mitbringen würde. Bereits im RTL-Interview vor einigen Monaten ist ihr der gleiche Vorfall in einem Restaurant vorgefallen.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.