Seit Samstag geistert die Website ihackednagravision3.blogspot.com durchs Netz, auf dem behauptet wird, dass der Betreiber dieser Webseite die Premiere-Verschlüsselung Nagravision 3 geknackt hatte, nachdem Premiere Ende Oktober die Verschlüsselung umstellte und somit alle Schwarzseher vom illegalen Schauen ihres Pay-TV-Angebotes ausschloss. Sein Motiv: er tat dies nur aus Spaß und befürwortet sogar die Umstellung von Aladin auf Nagravision 3.

Beim Decodieren gibt es Ab und Zu ein paar Aussetzer, doch die können schnell behoben werden. Schöne Worte…allerdings soll die Seite ein sogenannter HOAX, also eine Ente, wie andere Seiten berichten und der Betreiber der Seite soll sich nur einen Spaß erlaubt haben. Inwiefern es sich bei der Seite also wirklich um einen HOAX handelt, oder ob jener Mensch wirklich die Premiere-Verschlüsselung geknackt hat, bleibt abzuwarten. Auch hier mag ich noch einmal hinzufügen, dass ich ABSOLUT gegen das illegale Schwarzsehen bin und der Text rein als Information dienen soll. Hacken von Premiere ist illegal und egal ob hacken/cracken oder illegal Premiere schauen, ich würde es NIE machen!

SchnäppchenDealer