Wieso immer auf der Bühne stehen, wenn es auch anders geht? Helene Fischer hat keine Probleme damit, sich unter das Volk zu mischen und einfach mal als Verkäuferin zu arbeiten. Natürlich hat sie sich nun in die brave Kluft einer Verkäuferin stecken lassen, um ein Werbevideo zu erstellen. Die Reaktionen der unwissenden Kunden waren jedoch großartig.

Wer soll das sein?

Foto:Pixabay.com
Foto:Pixabay.com

In Hamburg durfte man Schlagerstar Helene Fischer ganz nah kommen. Sie hat in der „Tchibo“ –Filiale in Hamburg einen Auftritt als Verkäuferin gehabt. Für ihre neue Modekollektion durfte sie die Werbetrommel anheizen und die Kunden beraten. Lustig war natürlich, dass einige Personen die hübsche Sängerin gar nicht erkannt haben. Normalerweise kennt man sie nämlich eher mit knappen Outfits. Nun wurde sie jedoch ganz brav, hatte ein hellblaues Hemd, eine Jeans und zurückgebundene Haare vorzuweisen. Mitten in Hamburg konnte man sie sehen. Strahlend schön und ganz natürlich.

Viele haben sie nicht erkannt

Viele Personen haben die hübsche Sängerin gar nicht erkannt. Sie wurden beraten, haben ein Produkt gekauft und haben den Laden verlassen. Andere wiederum haben ihren Augen nicht getraut und konnten es gar nicht glauben, dass wirklich der Schlager-Star vor ihnen steht. Der Star hat jedoch bewiesen, dass sie alles kann. Mit versteckten Kameras wurden die lustigen Szenen aufgenommen und sind nun als Video im Netz um Umlauf. Interessant und lustig ist das Video allemals.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.