Helene Fischer ist die deutsche Celine Dion. Mit ihrer Stimme hat sie bereits zahlreiche Fans für sich eingefangen und begeistern können. Dementsprechend ist Frau Fischer gerne überall im Fernsehen zu sehen. Ob nun bei Interviews, im Frühstücksgarten oder auf RTL. Überall ist ihr Gesicht zu sehen, was leider schon viele Personen ein wenig nervt. Allerdings steht fest: Helene Fischer ist sexy, sollte jedoch nicht so häufig im TV auftauchen.

Neue Umfrage

Foto:Pixabay.com
Foto:Pixabay.com

Nun hat in einer repräsentativen Umfrage des Playboys ergeben, dass mindestens 29 Prozent der Männer Helene Fischer nervig finden. Das Magazin hat die Umfrage in Auftrag gegeben, um zu erfahren, welchen Eindruck die Sängerin auf die Männer macht. Die Blondine wurde von Lena Meyer-Landrut und Annett Louisan zu den heißesten Künstlerinnen in Deutschland ausgezeichnet. Allerdings hat diese Ehre auch ihre Schattenseite. Die Präsenz der 31-Jährigen geht vielen Menschen auf die nerven. Da sie wirklich häufig im TV zu sehen ist, haben viele Personen sie zur nervigsten Sängerin gekürt. Der zweite Platz geht auch in diesem Fall an Lena Meyer-Landrut. Den dritten Platz belegt Andrea Berg.

Kumpel? Eher nicht

Als Kumpel sehen die Männer in der Umfrage jedoch nicht Helene Fischer. Wenn sie entscheiden sollten, einen Abend mit einer Frau zu verbringen, mit der man Pferde stehlen kann, ist es die Sängerin Nena. Die 55-Jährige macht auf die Mehrheit der Befragten den Eindruck, als ob sie sehr lustig ist und für jeden Spaß zu haben ist. Allerdings hat die Mehrheit nichts gegen die Anwesenheit von Helene Fischer.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.