Aktuell, nämlich am 16.04.2015, hat sich das Netz mal wieder mit Heidi Klum beschäftigt. Das erfahrene Model, das bereits 41 Jahre alt ist, hat sich nämlich vor einem Foto-Shooting komplett ohne Make Up fotografieren lassen. Anschließend konnte man sich in einem veränderten Look sehen, was nicht allen Fans gefallen hat.

Siegt die Natürlichkeit?

© César / Wikimedia
© César / Wikimedia

Heidi Klum ist bislang eine der best bezahltesten Models überhaupt. Allerdings muss zur gleichen Zeit erwähnt werden, dass sie neben Fernsehsendungen auch noch selbst vor der Kamera steht und Fotos von sich machen lässt. Das führt dazu, dass man mehr oder weniger seine Fans hinter sich stehen hat. Aktuell sind jedoch die Fans ein wenig in verschiedene Meinungen gespalten worden. Es ist bekannt, dass Heidi oft ohne Make Up aus dem Haus geht. Allerdings ist zur gleichen Zeit zu beachten, dass sie aktuell von Vorher-Nachher-Foto von sich veröffentlicht hat, das fast zu drastisch wirkt.

Die Veränderung

Auf dem Vorher-Foto ist Heidi komplett ohne Lidschatten, Lippenstift und Rouge zu sehen. Also ganz natürlich, als ob sie gerade aufgestanden wäre. Auf dem zweiten Bild, was sie kurz später postete, konnte man sie mit einer großen welligen Löwenmähne sehen. Die Veränderung zeigte nur, dass durchaus viele Effekte im Spiel waren, das sie ohne Schminke nicht annähernd wunderschön aussiegt, wie vielleicht immer angenommen wird. Einige Fans schreiben auf den sozialen Netzwerken zu den Fotos, dass es schade sei, dass Heidi so dünn geworden ist, dass ihre Wangen komplett eingefallen sind. Andere User meinten widerum, dass sie als Model nicht sonderlich hübsch aussieht. Allerdings muss man der Model-Mama lassen, dass sie sich durchaus gut verwandeln kann oder beziehungsweise die Make Up Artists gute Leistung an Heidi zeigen können.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.