Die Band Metallica hat gerade ihr neues Album herausgebracht und reist nun umher, um dieses überall vorzustellen. Auch bei dem bekannten Talkmaster Jimmy Fallon waren sie zu Gast und sangen einen ihrer Songs. Fallon allerdings hat in Sachen Interpretation des Metal Songs eine etwas andere Vorstellung.

„Metal Song auf Schulinstrumenten“

Nach acht Jahren bringen Metallica endlich wieder ein neues Album heraus. Es trägt den Titel „Hardwire…To Self Destruct“. Da sie gerade damit auf Promo-Tour sind, machten sie auch kurz Halt bei Jimmy Fallon. In der „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon präsentierten sie einen ihrer Metal Songs auf eine eher ungewöhnliche Weise. Anstatt mit Gitarre, Bass und Schlagzeug harte Metal-Sounds zu produzieren, mussten sie das Musik-Equipment einer Schulklasse zur Hilfe nehmen. Da saßen sie also mit Xylophon und Blechtrommel und performten ihren alten Hit „Enter Sandman“.

Und die Hard-Rocker haben dabei so richtig Spaß. Lars Ulrich, Kirk Hammett, James Hetfield und Robert Trujillo konnten sich mit ihren neuen Musikinstrumenten mehr als nur gut anfreunden und genossen die ungewöhnliche Jam-Session mit Jimmy Fallon.

„Jimmy Fallon, Metallica & The Roots Sing „Enter Sandman“ (Classroom Instruments)“

Das Video, das am 16.11 auf dem YouTube Kanla der Tonight Show hochgeladen wurde, konnte bereits fast 10 Millionen Klickt für sich verbuchen. Es war nicht das erste Mal, dass Jimmy Fallon eine so außergewöhnliche Jam-Session mit seinen Gästen hatte. Schön öfter nahm er sich Musikgrößen vor und interpretierte die Songs neu. So musizierte er in dieser Weise schon mit Größen wie Adele oder Meghan Trainor und vielen mehr. Zum Vergleich, so klingt übrigens das Original des Songs „Enter Sandman“:

„Metallica – Enter Sandman“

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.