Alan Rickman war der böse Professor Snape, der Harry Potter das Leben schwer gemacht hat. Der britische Schauspieler ist nun im Alter von 69 Jahren gestorben. Das Management bestätigte, dass der Schauspieler in London verstorben ist. Natürlich sind alle Beteiligten der Harry-Potter Filme und auch andere Schauspieler sehr  geschockt.

Die schlimme Nachricht

AlanRickman
Foto: Justin Hoch / Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Erst im Mai 2015 hatte der Schauspieler seine Rima Hurton geheiratet. Sie lebten bereits seit 1977 zusammen und haben sich knapp 40 Jahre später getraut. Alle Schauspieler der Harr-Potter Filme sind sehr traurig über die Nachricht, dass Alan Rickman nicht mehr unter den Lebenden ist. „Es gibt keine Worte, um zu sagen, wie schockiert und am Boden zerstört ich bin, weil ich von Alan Rickmans Tod erfahren habe. Er war ein großartiger Schauspieler und ein wundervoller Mensch“, schrieb Autorin Joanne K. Rowling. „Es macht mich sehr traurig, was ich heute über Alan hören musste. Ich fühle mich geehrt, dass ich mit so einem besonderen Menschen und Schauspieler arbeiten und Zeit verbringen durfte. Ich werde unsere Gespräche wirklich vermissen. Ruhe in Frieden. Wir lieben dich“, postete Emma Watson

Auch Daniel Radcliffe zeigt sich betroffen

„Alan Rickman ist zweifellos einer der größten Darsteller, mit denen ich je gearbeitet habe. Außerdem ist er eine der loyalsten und hilfsbereitesten Menschen, die ich im Filmgeschäft getroffen habe. Er ermutigte mich am Set und auch in der Zeit nach ‚Potter‘. Ich bin mir ziemlich sicher, er hat jeden meiner Bühnenauftritte in London und New York gesehen. Das hätte er nicht tun müssen,” schrieb Radcliffe. „Ich bin am Boden zerstört … Ich fühle mich so geehrt, dass ich die Gelegenheit hatte, so oft mit ihm zusammenzuarbeiten. Auch wenn er gegangen ist – ich werde für immer seine Stimme hören. Meine Gedanken sind bei seinen Freunden und seiner Familie,“ schrieb Rupert Grint.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.