Schon seit einer Weile kann man bei Google Translate mit einer App Sprachen anvisieren und sie in die eigene Sprache übersetzen. Jetzt geht das sogar mit ganzen 27 verschiedenen Sprachen.

Smartphone-Kamera übersetzt fremde Texte

Will man einen unbekannten Text übersetzen, ist das heutzutage kein Problem mehr und Fremdsprachenwörterbücher braucht man dazu auch schon lange nicht mehr. Einfach Handy zücken, die App von Google Translate öffnen und fremde Texte anvisieren. Promt wird der Text in die gewünschte Sprache übersetzt.

Um sich selbst zu testen, hat Google den Versuch gewagt den Songtext von „La Bamba“ von Google Translate übersetzen zu lassen. Wie gut das klappt, ist in einem dazu aufgenommenem Video zu sehen:

„La Bamba“

Google hatte vor einer Weile die App WorldLens aufgekauft, mit der mit Hilfe der Handykamera texte übersetzt werden können. Für zusätzliche Sprachen muss man sie als Language-Pack herunterladen.

Der Google Übersetzer kann aktuell 40 Sprachen übersetzen, 26 davon können direkt mit der Smartphone-Kamera übersetzt werden. Einfach die Kamera auf den Text richten und die Übersetzung erscheint auf dem Handy-Display.

Nette Idee zu sonst langweiligen Testreihen

Die meisten Testreihen sind eher langweilig, ewig lang wird getestet bis auch bloß alles perfekt ist, weshalb die Idee den Test der App auf Video festzuhalten eine durchaus witzige und unterhaltsame Idee von Google war.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.