Eine neue Veränderung muss her, um die Show weiterhin interessant gestalten zu können. Heidi Klum ist die Karrierefrau, die anscheinend alles leicht alleine meistern kann. Aktuell ist sie in den Schlagzeilen, da sie bei Germanys Next Topmodel wahrscheinlich in Zukunft alleine zu sehen sein wird. Ihre beiden Jury-Kollegen Wolfgang Joop und Thomas Hayo gehören nämlich ab nun der Geschichte an.

Die Veränderungen

© César / Wikimedia
© César / Wikimedia

Damit die Show weiterhin interessant bleibt und die Quoten nicht zu sehr in den Keller rutschen, was leider schon der Fall gewesen ist, muss ein neues Konzept her. Der ProSieben-Sender hatte durch seinen Sprecher bestätigen können, dass Veränderungen anstehen, wie es fast jedes Jahr gewesen ist. Allerdings konnten keine weiteren Details bekannt gegeben werden. Bislang sind alle Veränderungen bei GNTM Spekulationen. Dennoch ist klar, dass die Show nicht abgesetzt werden soll, sondern lediglich besondere Veränderungen aufführen muss. Der Sender hatte bereits Andeutungen gemacht, dass die Sendung im Stile einer Doku-Soap fortgesetzt werden soll. Dabei heißt es, dass Heidi Klum nicht mehr in der Sendung ganze drei Monate lang zu sehen sein wird, sondern sie wird lediglich im Finale stehen und die Models hier unterstützen.

Abstand von Joop und Hayo

Es wurde bereits bestätigt, dass die Veränderungen notwendig sind, um weiterhin die Zuschauer zu unterhalten. Dennoch muss leider auch Abstand von Joop und Hayo genommen werden. Joop hatte bestätigt, dass die Veränderungen dringend notwendig sind. Er selbst wäre nach eigenen Angaben nicht bereit gewesen, eine weitere Staffel mit GNTM zu drehen. Hayo arbeitet aktuell bereits an einem neuen Format, sodass der Abschied ihm nicht schwer fallen wird.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.