Es war das Jubiläum von Germanys Next Topmodel. Nachdem die Bombendrohung beim Finale vor einigen Tagen bei GNTM für den Abbruch des Finales geführt hat, müssen sich die Fans der Modeshow nun auf eine Siegerin einstellen, die jedoch in New York gekürt wurde. Genau zwei Wochen später hat das Rätselraten endlich ein Ende.

Die Siegerin

© César / Wikimedia
© César / Wikimedia

In New York haben Heidi Klum und Wolfgang Joop sowie Thomas Hayo das Finale für sich genutzt, um die beste Modelkandidatin zu küren. Es handelt sich um die hübsche Vanessa, die gerade 18 Jahre alt ist. Sie kann ihr Glück natürlich nicht fassen und hat natürlich schon an sich gezweifelt, wie sie selbst zugegeben hat. „“Das ist mein absolut größter Traum! Ich habe nie an mir gezweifelt. Ich empfinde alles als sehr große Ehre. Meine Eltern sind jetzt die stolzesten der ganzen Welt“, hat sie beim Interview mit der Bild-Zeitung erwähnt. Aber auch die Fans haben sich hinter die junge Kandidatin gestellt und sie unterstützt. Natürlich muss sie auch ein Bild online posten, um zu zeigen, wie stolz sie wirklich ist. Gemeinsam mit Ajsa und Anuthida stand sie im Finale. Zuerst musste Ajsa das Feld räumen und ist somit die Drittplatzierte.

Der Abbruch des Finales

Eigentlich war das Finale in Mannheim geplant und hier sollte das Finale groß gefeiert werden. Jedoch konnte dieser Plan leider nicht vollendet werden, da die Bombendrohung beim Finale dazwischen kam. „Wir bringen zu Ende, was wir angefangen haben. Wir hatten und das alles anders vorgestellt“, sagte Heidi Klum. Allerdings muss zugegeben werden, dass es durchaus interessant ist, ein deutsches Model in Amerika zu küren. Das ist schon etwas Besonderes.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.