Die baden-württembergische Landeshauptstadt ist vielleicht nicht die deutsche Metropole, die einem zuerst in den Sinn kommen würde, wenn man an Party und Ausgehen denkt, dennoch gibt es in Stuttgart viel zu entdecken und zu erleben.

Doch Stuttgart hat seinen Besuchern so einiges zu bieten, so dass man sich auch während einer Geschäftsreise ein tolles Abendprogramm zusammenstellen und den Abend in netter Begleitung genießen kann. Von Open-Air Festen im Sommer, bis hin zu Musicals wie „Tarzan“ oder „Rocky“. Stuttgart hat Geschäftsleuten und anderen Touristen/Besuchern ganzjähring etwas zu bieten. Wir wollen Ihnen hier ein paar Tipps geben, was man alles in Stuttgart erleben kann, wenn man z.B. nur für ein paar Tage in der Stadt ist und am Abend einfach etwas unternehemn möchte.

Theodor-Heuss-Straße ist die Partymeile Stuttgarts

Stuttgart ist bekannt für großartige Feste und Feiern und lädt auch zu langen Partynächten ein. Wer abends etwas erleben möchte, der begibt sich am besten in die Theodor-Heuss-Straße im Zentrum der Stadt, denn dort reihen sich Bars, Lounges und Clubs geradezu aneinander. Für jeden ist hier etwas dabei.

Zu den angesagtesten Bars in dieser Straße gehören zum Beispiel die „Suite 212“, das „7 Grad“ und das „L’Oasis“. Im Sommer kann man sich auch in den Außenbereichen unter freiem Himmel aufhalten.

Mag man lieber eine gemütliche Atmosphäre und sanfte Musik, so findet man im Bereich des Hans-im-Glück-Brunnens einige stilvolle Cafés, Bars und rustikale Kneipen, Empfehlungen wären unter anderem die Bars „Waranga“ und „Matahari“ sowie das Café „Deli“.

Eher noch ein Geheimtipp ist die Bar „Sky Beach“ am Schlossplatz, diese befindet sich hoch oben auf dem Dach eines Parkhauses. Wer gerne hoch hinaus möchte, der wird sich auch in der Bar „Oben“ sehr wohl fühlen, diese befindet sich im Stuttgarter Fernsehturm.

Weitere Anregungen für einen Abend in Stuttgart

Nicht jedem ist nach Party und Drinks, doch Stuttgart hat abends für jeden Geschmack etwas zu bieten. Seit nunmehr 20 Jahren ist Stuttgart auch die Stadt der Musicals und lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Aktuell laufen in der schwäbischen Metropole die Musicals „Tarzan“ im Apollo Theater und „Rocky“ im Palladium Theater.

Die Staatstheater Stuttgart haben stets ein tolles Programm und versprechen einen schönen Abend mit Theaterstücken oder Opern. Neben den ewigen Klassikern werden auch immer wieder moderne Produktionen aufgeführt.

Natürlich gibt es in Stuttgart, gerade in der warmen Jahreszeit, jede Menge Feste und Open-Air-Events, auf denen man nach einem harten Arbeitstag gemütlich den Tag ausklingen lassen kann.

Zu den bekanntesten Veranstaltungen zählen unter anderem das Cannstatter Volksfest ab Ende September, der Hamburger Fischmarkt auf dem Karlsplatz, das Sommerfest am Schlossplatz, das Stuttgarter Weindorf ab Ende August, das Stuttgarter Frühlingsfest sowie der Weihnachtsmarkt.

Wer Musik liebt, ganz egal welcher Art, der wird in Stuttgart garantiert auf seine Kosten kommen. Ob es sich um große Musikveranstaltungen in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle oder der Porsche-Arena handelt, oder ob man Live-Musik im kleineren Rahmen in einem Club bevorzugt, musikalisch ist in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg jederzeit so einiges geboten.

Stuttgart hat also abends durchaus einiges für jeden Geschmack im Angebot, da muss es nicht unbedingt ein Trip nach Berlin sein.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.