Egal ob „Feuchtgebiete“ von Charlotte Roche, Helene Hegemanns „Axolotl Roadkill“ oder auch „P.S. Ich liebe dich“ von Cecelia Ahern – alle drei Erstlingswerke wurden zum kommerziellen Erfolg und waren schnell an oberster Position der Bestsellerlisten zu sehen. Inwiefern diese Romane aber niveauvoll und spannend sind oder überhaupt in die Bücherregale gehört, ist eine andere Frage. Viele interessante Geschichten und Romane werden hingegen nicht einmal veröffentlicht, schließlich lässt sich nicht einfach ein Verlag finden, der aus den Ideen und Manuskripten von Nachwuchsautoren auch tatsächlich ein Buch macht und dieses veröffentlicht. So bleibt ein möglicher neuer Ken Follett, J. K. Rowling oder ein Friedrich Nietzsche unentdeckt. Doch der Wagner Verlag bietet dieses Nachwuchsautoren nun eine Chance – Deutschland sucht den Superstar oder Next Topmodel lassen grüßen.

So können Nachwuchsautoren ihre Romanideen beim Wagner-Verlag als ebook oder auch als echtes Buch veröffentlichen. Unbekannte Schreiber können sich somit für wenig Geld und mit wenig Aufwand möglicherweise demnächst in den Bücherregalen wiederfinden. Egal ob Liebes-Roman, Sachbuch, Gedichteband, Science Fiction, Thriller oder Krimi, kann man auf der Seite des Verlages seine Idee oder sein Manuskript einem Lektor vorlegen, der prüft, inwiefern der Text verwertbar ist. Bekommt der Autor dann das Okay, dann bekommt er Grafiker und Textgestalter an die Seite gestellt, die dem Buch den letzten Feinschliff geben und wird vom Verlag somit persönlich betreut und unterstützt und profitiert als Jung-Autor vom umfassenden Service. Bei vielen anderen Verlagen, die ein solches Book on Demand-Konzept anbieten, bekommt man jene professionelle Unterstützung meist nicht. Das fertige Werk wird dann natürlich auch gedruckt und so kann man mit seinem Erstlingswerk auf der Bestsellerliste landen oder auch einfach nur von sich behaupten, dass man ein eigenes Buch veröffentlicht hat. Auf der Webseite des Verlages findet sich auch gleich ein Onlineshop wieder, bei dem man die diversen Bücher aus dem Verlag ordern kann. Weitere Infos, wie man zum richtigen Autor wird, gibt es ebenfalls auch auf der Facebook-Seite des Verlags. Zusätzlich gibt es hier aktuelle Infos zu den Leistungen, Support und aktuelle Neuerscheinungen. Wie zum Beispiel über das Buch „Homöopathie – Lebendig in Wort und Bild“ von Ursula Ulrich.

Die Wagner Verlag GmbH ist ein Familienbetrieb und gibt es seit 2000. Sie wollen Bücher veröffentlichen, in denen das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gestärkt und gefördert wird. Wer nun also selber mit der Idee spielt, sein eigenes Buch mit der Hilfe eines Profis herauszubringen, kann sein Manuskript unverbindlich an den Verlag senden. Keine Angst, alle Rechte bleiben natürlich bei euch als Autor. Hier geht`s zum Wagner-Verlag.

SchnäppchenDealer

1 Comment on Germany’s Next Topautor – Verlag sucht Autoren

  1. Ich finde es ja wirklich ganz hervorragend, dass immer mehr Verlage wie auch frieling.de
    oder eben Wagner jungen und auch unbekannten Autoren die Möglichkeit gebe, ihre Werke professionell zu veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.