Im Internet Geld verdienen – das ist wohl ein Traum von vielen! Viele Webseiten locken mit der großen Idee zum Reichtum. Doch eigentlich alle haben einen Haken.
Vieles bereichert lediglich die Inhaber der jeweiligen Webseiten. Ich möchte euch heute – völlig kostenlos – etwas vorstellen, mit dem jeder ganz einfach ein bisschen Geld im Internet verdienen kann.

Geld mit Youtube

Viele von euch gucken sich bestimmt regelmäßig Videos bei Youtube an. Egal ob es Trailer zum neuesten Kinofilm sind, Musikvideos, irgendwelche lustigen Videos etc. Vielleicht wusstet ihr auch, dass man dadurch Geld verdienen kann? Für jeden Aufruf deines Videos durch einen anderen Besucher ist es möglich zu verdienen. Durch eine kleine Werbeeinblendung am Anfang des Videos zum Beispiel. Um hier möglichst viel zu verdienen, braucht man natürlich viele Besucher. Doch wie schafft man das?

1: Die Idee
Natürlich braucht man zunächst eine Idee für das Video. Es könnte z.b. etwas sein, das die Leute interessiert bzw. zur Unterhaltung dient. Auch gerade bei Tutorials & HowTo Videos ist das Interesse sehr groß. Hier könnte man schnell viele Besucher bekommen, wenn man z.B. ein HowTo-Video zum Microsoft Office erstellt. Auch das Interesse an Computerspielen bzw. Szenen aus Spielen ist sehr groß.

2: Die Planung
Bevor man ein Video erstellt, sollte man sich Gedanken darüber machen wie man das Video aufnimmt. Bei einem HowTo-Video zu Microsoft Office könnte man z.B. eine einfache Software zur Bildschirmaufnahme verwenden. Dieses Programm zeichnet alles auf, was man auf dem Monitor macht. Anschließend lassen sich die Videos per Klick direkt zu Youtube hochladen. Einfacher geht es wohl kaum.

3: Vermarktung
Wenn das Video erstmal online ist braucht man nur noch Besucher. Um neue Besucher zu bekommen eignet sich Facebook sehr gut. Man postet den Link zu seinem Video in Gruppen zum Thema oder teilt das Video auf seiner Seite. Auch das Teilen in Foren oder Frageportalen im Internet kann zu einem enormen Besucheransturm führen.

4: Die Auswertung
Nach ein paar Wochen/Monaten kann man erste Schlüsse ziehen. Kommt das Video gut an? Sie viele Besucher hatte das Video schon? Gibt es Kommentare? Wie viele Einnahmen wurden generiert?

Es klappt sicher nicht immer, aber ich habe ja auch nie gesagt, das es super einfach wird. Mit ein bisschen Geduld kann man es aber wirklich schaffen mit Youtube Geld zu verdienen! Probiert es aus! Und das beste daran: Ihr geht keinerlei Risiko ein.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.