Heute Abend geht es los. Die Männer freuen sich und sind einen Monat lang nicht ansprechbar, denn die Fußball-WM in Brasilien beginnt mit dem Auftaktspiel zwischen Brasilien und Kroatien. Anstoß um 22:00 Uhr. Die Fußballfans vor dem Fernseher auf ZDF (oder im Livestream) werden aber einen ganz besonderen Anstoß miterleben, denn erstmalig wird der Anstoß von einem gelähmten Mann gespielt. Ein Rollstuhlfahrer aus Brasilien wird diese Ehre geboten. Der querschnittgelähmte Mann wird extra für diesen besonderen Moment in ein Exoskelett gesetzt, wie man es sonst aus Sci-Fi-Filmen aus dem Fernsehen kennt. So wird es dem querschnittsgelähmten Mann möglich sein, erstmals wieder zu laufen und den Ball zu kicken. Gesteuert werden die Bewegungen durch seine Gehirnaktivitäten. Insgesamt haben 8 Personen in diesem Exoskelett trainiert, einer hat die Ehre, den Anstoß bei der WM vor Milliarden von Menschen zu machen. Für die Wissenschaft ist dies ein riesiger Schritt und sicherlich auch für querschnittsgelähmte Personen ein Stück Hoffnung!

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.