Die US-Satiriker von College Humor haben sich in einem ihrer Videos mit dem Musikstreaming-Dienst von Apple beschäftigt. Ein gespielter Tim Cook führt dabei durch das Video.

Stell dir vor, du benutzt Spotify

Der falsche CEO Tim Cook erklärt in dem Video, wie das Produkt eigentlich entstanden ist: „How does Apple Music work? Imagine you´re using Spotify.“ Der Dienst soll also einfach eine Kopie des anderen Musikstreaming-Konkurrenten Spotify sein.

Der Streaming-Dienst von Apple steht ohnehin in der Kritik und in dem Video von College Humor erzählt der falsche Tim Cook, wie man sich dreist bei Spotify bedient hat.

College Humor

Die Abonnentenzahl des Kanals College Humor hat bereits fast die zehn Millionen-Marke geknackt. Regelmäßig gibt es dort originelle und witzige Videos anzuschauen. Darunter sind Sketche, Animationen, Musikvideos und Webserien zu finden.

Apple vs. Spotify

Ende Juni startete Apple Music, die Apples Angaben zufolge bereits 11 Millionen Nutzer der Probeversion vorweisen könne. Es ist jedoch noch Spekulation, ob Apple die vielen Nutzer letztendlich dazu bewegen kann, den Dienst auch nach dem dreimonatigen Probezeitraum weiter zu einem monatlichen Preis von 10 oder 15 Euro zu nutzen.

Der Konkurrent Spotify hatte angegeben sogar über 20 Millionen Nutzer zu verfügen, die für den Musik-Dienst zahlen. Aktive Nutzer – die Nutzer des Gratis-Modells inbegriffen – sollen sich sogar auf 75 Millionen belaufen.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.