Halbnackte Männer auf Facebook oder auf Instagram gibt es genügend. Die Posen vor dem Spiegel im Fitnessstudio oder am Strand. Aber habt ihr solche Bilder auch schon mal von Frauen gesehen? Nein? Liegt wohl daran, dass die Sozialen Netzwerke Facebook und Instagram nackte Brüste von Frauen nicht zulässt. Diese Bilder werden entweder zensiert oder umgehend gelöscht. Im schlimmsten Falle löscht Instagram oder Facebook auch den Account, wenn ein weiblicher Nippel auf einem Bild zu sehen ist. Klingt unfair? Das hat auch Rihanna zu spüren bekommen. Nachdem sie erotische Bilder postete wurde Rihannas Account auf Instagram gelöscht: „Dieser Account wurde fälschlicherweise von einem unserer automatischen Systeme erfasst und kurzzeitig deaktiviert. Wir entschuldigen uns für die Umstände“…hieß es da.

Auch die Tochter von Action Held Bruce Willis – Scout Willis – ist das Vorgehen von Facebook und Instagram ein Dorn im Auge. Sie lief nun oben ohne durch New York. Ihre Protestfotos kann man unter dem Hashtag #FreeTheNipple auf Twitter finden, die sich da nicht so prüde haben. Unter dem Hashtag posteten bereits schon Rihanna und Miley Cyrus ihre Oben-Ohne-Bilder – Protest mal anders. Die Bilder von Scout Willis bei der #freeyournipple-Kampagne findet man im Netz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.