In den letzten Tagen hat es Estefania Küster nicht leicht. Sie muss nämlich mit dem schweren Schicksalsschlag leben, dass ihr ehemaliger Lebensgefährte Giuseppe Persico in der Nacht zum Montag gestorben ist. Es handelt sich bei ihrem Ex-Freund um den In-Gastronom, der den Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs leider verloren hat.

Zu früher Tod

© Niesner Horst / Wikimedia
© Niesner Horst / Wikimedia

Der Ex-Freund von Estefania ist nur 51 Jahre alt geworden und hatte am Ende keine Chance mehr gegen die Krankheit. Für die ehemalige Freundin von Dieter Bohlen ist es ein sehr schwerer Verlust. Nach der Trennung im Jahr 2012 blieben sie nämlich beste Freunde. Auch um den Sohn Maurice, der aus der Beziehung zu Dieter Bohlen stammt, hat Persico eine fast vaterähnliche Rolle eingenommen. Vor seinem Tod konnte sich der Junge von ihm verabschieden. Der Gastronom soll durchaus fast wie ein Vater für den Jungen gewesen sein.

Erfolgreicher Geschäftsmann

Der Gastronom hatte auf Mallorca das erfolgreiche Restaurant „Pavarotti“ geführt und baute anschließend im benachbarten Camp de Mar das „Campiono“ auf. Mehrere Lokale gehen auf sein Konto. Sein Tod kam relativ plötzlich, da sich sein Gesundheitszustand in kurzer Zeit verschlimmert hat. Die Trauer bei Familie und Freunden ist sehr groß und führt dazu, dass natürlich viel Zeit benötigt wird, um den Tod des beliebten Persico zu verarbeiten.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.