Nach dem grandiosen, allerdings auch überraschenden Sieg von Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest in Oslo steht nun auch fest, dass Lena Deutschland auch im kommenden Jahr vertreten wird. Somit wird ein Sieger des Eurovision Song Contest erstmalig auch im Folgejahr antreten und versuchen, den Sieg zu verteidigen. Auch Stefan Raab wird Lena wieder zur Seite stehen. Anders als zum ESC in Oslo, wird es also kein Castingverfahren geben, wie es Stefan Raab mit „Unser Star für Oslo“ machte und Lena dabei entdeckte, förderte und zum Sieg beim Grand Prix führte. Doch auch im kommenden Jahr, darf das Publikum wieder aktiv mitwirken.

Geplant ist es, eine demokratische Abstimmung über den Song durchzuführen, mit dem Lena bei ESC 2011 in Deutschland antreten wird um ihren Titel zu verteidigen. „Unser Song für Lena“ wird dann, wie auch die Castingshow für den Song Contest 2010 in der ARD und auf Raabs Haussender ProSieben gezeigt. Übrigens, fast 20 Millionen Zuschauer fieberte am vergangenen Samstag in der ARD mit Lena mit, eine fantastische Einschaltquote, die sonst nur wichtige Fußballspiele der WM holen.

SchnäppchenDealer

4 Comments on ESC: Lena tritt auch 2011 wieder an!

  1. Lena hol dir den Titel auch 2011 und tritt dann auch 2012 wieder beim Song Contest an!
    Lena Meyer-Landrut – 12 Points!

  2. das ganze ist doch nur so geplant, weil stefan das nicht mehr toppen kann. mit lena ist die fallhöhe nur nicht so hoch, aber nochmal gewinnen wird kaum möglich sein, egal was das für ein auftritt wird.

  3. Na dass das nicht nochmal klappt sollte auch den Dümmsten klar sein.. das war ein Überraschungssieg weil die anderen Länder das ganz niedlich fanden wie die rumgehüpft ist und alles falsch ausgesprochen hat.. das klappt aber nur einmal. Aber was solls, um den ursprünglichen KOMPONISTENWETTBEWERB scheint es ja ohnehin nicht mehr zu gehen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.