Es war ein sehr emotionaler Auftritt, der nicht nur die schöne Sängerin mitgenommen hat. Celine Dion musste in den letzten Wochen nicht nur mit dem Tod ihres Mannes zurechtkommen. Auch ihr Bruder ist in jungen Jahren gestorben. Es war nicht einfach für die kanadische Sängerin, diese beiden Verluste zu verarbeiten. Als starke Frau lässt sie sich jedoch nicht hängen und hat nun, fünf Wochen nach dem Tod ihres Mannes, wieder die Bühne betreten.

Sie singt immer für ihn

Foto: Anirudh Koul/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de
Foto: Anirudh Koul/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Vor fünf Wochen ist ihr Mann gestorben. Sie waren ein Herz und eine Seele. Zahlreiche Fans sind nach Las Vegas gereist, um die Sängerin singen zu hören. In dem Konzertsaal „The Colosseum“ wurden die Lichter gelöscht und alle schauten gespannt auf die Bühne. Dann wurde der Bühnenvorhang genutzt, um schöne Erinnerungen von Celine und ihrem Mann zu zeigen. Die Bilder wurden auf den Vorhang projiziert und die Fans waren ergriffen. Ihr Mann, René Angélil ist seiner Frau nie von der Seite gewichen. Er hatte sie kennengelernt als sie 12 Jahre alt war. Gut 10 Jahre später heirateten sie.

Tränen und ergreifende Worte

Celine Dion stand nach dem Fall des Vorhangs auf der Bühne. In einem schwarzen Glitzerkleid. Sie begann an zu singen und widmete natürlich ihrem Mann den Song „One more look at you“. Sie war nach den Standing Ovations zu Tränen gerührt und bedankte sich beim Publikum. „Er war immer auf der Bühne mit mir und nichts wird das jemals ändern“, sagte sie ergriffen. Sie versuchte aber auch zu zeigen, dass die Trauer sie nicht einnehmen kann. „Ich kann fühlen, dass er mir sagt, dass ich jetzt meine Klappe halten und singen soll!“ Celine Dion hat einen Teenager und  Zwillinge, die gerade mal 5 Jahre alt sind. Für sie muss Celine nun stark genug sein, um für sie dasein zu können.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.