Die Fans haben schon so lange darauf gewartet. Sie konnten sich nicht mehr zurückhalten und wurden nun endlich mit positiven Nachrichten erfreut. „Friends“ ist zurück! Die Serie, die vor mehr als zehn Jahren abgesetzt wurde, kann wieder mit den Lieblings-Stars angeschaut werden. Friends wurde als Sendung vor allem in den 90er Jahren sehr gefeiert und die nun älter gewordenen Fans freuen sich über die Wiederkehr der Sendung.

Nicht alle dabei

Foto:Angela George/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de
Foto:Angela George/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Die Besetzung der „Friends“ ist jedoch nicht komplett. Ein Schauspieler fehlt nämlich, der jedoch per Video-Botschaft dabei sein wird. Matthew Perry wird zur Zeit des Drehs nicht dabei sein können, da er in London beschäftigt sein wird. Er ist mit den Proben beschäftigt, die für sein eigenes Theaterstück notwendig sind. Mit „The End of Longing“ wird er zukünftig zu sehen sein.

Alle freuen sich

Das wird die anderen Stars wie Jennifer Aniston und Co. nicht davon abhalten, weiterhin für die Sendung vor der Kamera zu stehen. Mit dem Special der neuen Folgen wird der Comedy-Regisseur James Burrows geehrt, der vor kurzen seine tausendste TV-Episode gedreht hat. Nicht nur die Fans sind sehr begeistert von der neuen Sendung, sondern auch die Schauspieler, die in den letzten Jahren sich mehr oder weniger auf ihre eigenen Karrieren fokussiert haben. Besonders erfolgreich war Jennifer Aniston, die neben ihren Kollegen viel Erfahrung in der Schauspielbranche gesammelt haben.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.