Eine französische Girlband hat elf Sommerhits des Jahres 2015 in ein dreineinhalb Minuten langes Video gepackt. Dabei geht es von Pharell Willians über Stromaes bis hin zu OMI.

L.E.J.

Mit einem Cello, einer Trommel und drei starken Stimmen kommen sie daher: Das Trio Lucie, Elisa und Juliette, kurz L.E.J. Ganze elf Sommerhits dieses Jahres haben sie dabei in ein bezauberndes Video gepackt.

Ihre Stimmen sind sehr unterschiedlich. Wo die andere eine mit einer unheimlich tiefen Stimme singt, trifft die andere wunderbar die hohen Töne. Die unterschiedlichen Stimmlagen ergänzen sich perfekt.

Das Mash-Up geht dreieinhalb Minuten und macht Laune auf den Sommer. Die Songs des Mash-Ups sind:

Pharell Willams – Freedom

Major Lazer – Lean on

Stromae – Carmen

Nicki Minaj / David Guetta – Hey Mama

Bigflo et Oli – Gangsta

Maitre Gims – Laissez passer

Kenji Girac – Conmigo

Rihanne – Bitch better habe my money

Bruno Mars – Uptown Funk

OMI – Cheerleader 

O.T. Genasis – Coco

Dieser Sommer-Mash Up ist jedoch nicht der erste des französischen Trios. Bereits 2014 haben sie die Hits des Jahres in einen Mix gepackt, in dem sie sich Songs vom Probz, Stromae, Shakira, Will.i.am und weiteren Künstler zur Hand genommen haben. Da freut man sich doch schon auf das nächste Jahr und ein neues Video der drei Mädels.

Mah-Up 2014

Die drei Sängerinnen sind bereits von Kindestagen an miteinander befreundet und performen seit 2012 auch zusammen. Anfang des letzten Jahres hat das Trio einen Youtube-Kanal gegründet. Auf ihrem Kanal „Elijay E.L.J.“ kann man sich weitere Musik-Cover und das Mash-Up des letzen Jahres anschauen.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.