Nachdem sich am späten Samstagabend bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ entscheidet, ob Menowin oder Mehrzad die aktuelle Staffel von DSDS gewinnt, hat sich der Sieger nach dem Finale mit einem weiteren Künstler herumzuschlagen. Eine Interessengruppe von DSDS-Hassern möchte nämlich verhindern, dass der DSDS-Sieger, egal ob Menowin oder Mehrzad, die Charts stürmt. Dafür soll das ehemalige „Blümchen“, Jasmin Wagner, gegen den Sieger von Deutschland sucht den Superstar antreten und – wenn es nach den Initiatoren geht, dem DSDS-Siegertitel den Sprung an die Chartspitze verwehren. In der Woche, indem der DSDS-Sieger seine Debütsingle auf den Markt bringt, fordern die Initiatoren der Gegenkampagne, dass man via Internet legal den einstigen Blümchen-Hit „Boomerrang“ herunterlädt. Denn die Downloadzahlen entscheiden ebenfalls die Position in den deutschen Charts. Laden mehr Menschen das Lied von Blümchen als den Siegertitel von Deutschland sucht den Superstar, landet Blümchen nach Jahren wieder ganz vorne in den Charts und der Titel von Menowin Fröhlich oder Mehrzad Marashi würde das Nachsehen haben.

Vorbild ist eine Aktion in England, als via Facebook und Co. dazu aufgerufen wurde, „Killing in the name…“ von Rage against the Machine zu kaufen. Der Aufruf war erfolgreich, denn Castingshowsieger Joe McElderry (X-Factor) wurde mit der Aktion auf Rang 2 der UK-Charts verdrängt und der RATM-Titel schaffte den Sprung an die Chartspitze. Doch auch Blümchen wird es gegen Mehrzad oder Menowin schwer haben, denn die Aktion aus England scheint viele Nachahmer gefunden zu haben, denn eine andere Gruppierung ruft dazu auf, den Song „Tribute“ von Jack Blacks Band „Tenacious D“ zu ziehen, damit dieser dem DSDS-Song die Topposition in den Charts streitig macht

SchnäppchenDealer

4 Comments on DSDS: Menowin oder Mehrzad … oder Blümchen?

  1. Ach, die Aktion geht nach Hinten los. Erfolgreich wäre der Boykottversuch eventuell gewesen, hätte man an einem Strang gezogen, aber es gibt ja zuviele Boykottaufrufe … ähnliche Aufrufe gibt es ja mit Liedern von Led Zeppelin, Dune oder Tenacious D. Im Endeffekt wird dann Menowin oder Mehrzad an der Spitze der Charts stehen!

    PS: Menowin ist mein Tipp für den Sieg bei DSDS

  2. Ist doch egal wer gewinnt, Beide werden Ihre Kohle verdienen und wenn´s läuft dürfen sie bestimmt in der nächsten Staffel wieder auftreten.

    Ich glaube nicht das es klappt, in Deutschland funktioniert sowas nicht. Hey, wir hatten mal einen Klingelton auf Platz 1 in den Charts. Wobei ich es Jasmin Wagner gönnen würde Platz 1 zu sein.

  3. Ich verstehe die Aktion tatsächlich auch als kleine Kritik an den klassischen Medien. Sie zeigt ganz gut, was man mit den neuen Medien bewirken kann. Und ich mache allein deshalb mit, weil ich der verquarzten Offline-Welt mal zeigen will, wo die Zukunft liegt – nämlich online! Hier sieht man mal, wieviel Power sich mit kleinem bzw. nicht vorhandenen Budget generieren läßt. Das digitale Zeitalter hat sowas von angefangen.
    Ich finde dies eine sehr lehrreiche Aktion und unterstütze diese voll!
    Dafür ist es mir den Euro für einen Download wert.
    Die Unternehmen müssen echt mal aufwachen und verstehen, wo es hingeht!
    Das verdient JEDEN Support!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.