Die Uhr tickt. Am 14. Januar startet dann auf RTL wieder „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“. Glücklicherweise kann das Dschungelcamp nun doch stattfinden und RTL wieder einmal bombastische Einschaltquoten bescheren. Denn das Dschungelcamp drohte auszufallen. Grund dafür ist ein Unwetter in Australien, wo die Show stattfindet. Ein solch starkes Unwetter, haben die Australier seit Jahren nicht mehr erlebt. Doch RTL gibt Entwarnung, denn das Gelände von „Ich bin ein Star“ ist nicht betroffen und glücklicherweise nicht überschwemmt. Allerdings wird das Dschungelcamp ohne Big-Brother-Klaus (Porno-Klaus) und auch ohne Tatjana Gsell stattfinden, die beide für die aktuelle Staffel gemutmaßt wurden. Dafür soll dann Gina-Lisa Lohfink ins Dschungelcamp ziehen, wenn man den Gerüchten glaubt. Die ehemalige Topmodel-Teilnehmerin Gina-Lisa wird dann auch auf eine andere Kandidatin aus „Germany’s Next Topmodel“ treffen, denn auch Sarah Knappik steht auf der Liste der möglichen Kandidaten.

Doch die beiden Models, können im Kampf um die Schönste im Dschungelcamp starke Konkurrenz bekommen, denn auch Playmate Gitta Saxx soll Teilnehmerin bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ werden. Angeblich steht ihre Teilnahme schon definitiv fest. Gitta Saxx wurde von den Playboy-Lesern ja zur Jahrtausendwende zum Playmate des Jahrhunderts gewählt. Die männlichen Zuschauer können sich also auf nackte Tatsachen von Gitta Saxx freuen. Aber Gina-Lisa Lohfink wird ihr da ja auch in nichts nachstehen, schließlich hat Gina-Lisa bereits ihren eigenen Porno gedreht!

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.