Familien halten ihr Glück gerne in Fotos oder Videos fest. Der kanadische Familienvater Andres begann vor einem Jahr damit Videos von sich und seiner Familie bei Vine hochzuladen. Damit begann eine raketenartige Online-Karriere.

Internet-Gemeinschaft ist begeistert

Mit der Zeit kam die Familie, die sich auf Vine „Eh Bee Family“ nennt, auf immer witzigere Ideen, die sie in ihre 6-sekündigen Videos packten. Nicht nur zu Hause wird gedreht, sondern auch im Auto, in der Schule, bei Konzerten, in der Stadt oder an Geburtstagsfeiern.

Die Vine-Community hat Gefallen an den witzigen Kurzvideos gefunden und die Zahl der Follower auf bisher 2,1 Millionen ansteigen lassen. Auch auf anderen sozialen Netzwerken wie Facebokk machen die Videos die Runde. Mittlerweile haben sie ihren eigenen Fanshop, in dem es T-Shirts und Accessoires wie Handyhüllen zu kaufen gibt, und arbeiten zudem auch mit Firmen wie Warner Brothers, Disney, Pizza Hut und anderen zusammen.

Weltweite Bekanntheit

Ihre Kurzvideos haben weltweit schon über eine Billion Views eingefahren. Was den Erfolg ausmacht? Sie zeigen alltägliche Situationen mit einer Menge Scham und einer Prise Verrücktheit. Sie nehmen sich selbst nicht so ernst und das scheint bei den Leuten gut anzukommen.

Hier gibt es einen kleinen Zusammenschnitt einiger ihrer Vines zu sehen:

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.