Der erste Dezember ist heute. Das bedeutet natürlich, dass wir das erste Fensterchen im Adventskalender aufmachen dürfen. Ergo sind es nur noch 24 Tage bis zur Bescherung. Im Radio dudeln die Weihnachtslieder schon hoch und runter. Allen voran: Last Christmas von Wham. Dieser Song ist ja in den letzten Jahren zum ultimativen englischsprachigen Weihnachtshit verkommen. Auch Melanie Thorntons Lied Wonderful Dream (Holidays Are Coming) ist nicht nur dank ihres tragischen Todes und der Coca Cola Werbung zum Weihnachtsklassiker verkommen.

Neben den englischen Liedern sollte aber an Weihnachten auch „Oh Tannenbaum“ und „Stille Nacht“ Nicht fehlen. Um also unterm Weihnachtsbaum auch mitsingen zu können, habe ich hier einmal die Texte meiner Lieblingslieder zu Weihnachten gepostet:

Last Christmas
Last Christmas
I gave you my heart
But the very next day
you gave it away
This year
To save me from tears
I’ll give it to someone special
Once bitten and twice shy
I keep my distance
But you still catch my eye
Tell me baby
Do you recognize me?
Well, it’s been a year
It doesn’t surprise me

„Happy Christmas“
I wrapped it up and sent it
With a note saying „I love you“
I meant it
Now I know what a fool I’ve been
But if you kissed me now
I know you’d fool me again

Last Christmas
I gave you my heart
But the very next day
you gave it away
This year
To save me from tears
I’ll give it to someone special

A crowded room
Friends with tired eyes
I’m hiding from you
And your soul of ice
My god I thought you were
Someone to rely on
Me?
I guess I was a shoulder to cry on

A face on a lover
with a fire in his heart
A man under cover
but you tore me apart
Now I’ve found a real love
you’ll never fool me again

Last Christmas
I gave you my heart
But the very next day
you gave it away
This year
To save me from tears
I’ll give it to someone special

Last Christmas
I gave you my heart
But the very next day
you gave it away
This year
To save me from tears
I’ll give it to someone special

A face on a lover
with a fire in his heart
A man under cover
but you tore him apart
Maybe next year I’ll give it to someone
I’ll give it to someone special.

Wonderful Dream
When the world is ever changing
like a candle in the dark
There´s a source of inspiration in the air
Let the magic dry your tears and heal your heart
A wonderful dream of love and peace for everyone
Of living our lifes in perfect harmony
A wonderful dream of joy and fun for everyone
To celebrate a life where all are free.
Now the children´s eyes are shining
Like they never shone before
Let their dreams and aspirations
light our way
Living life in harmony forever more.
A wonderful dream of love and peace for everyone
Of living our lifes in perfect harmony
A wonderful dream of joy and fun for everyone
To celebrate a life where all are free.
lalalalalalalalala
Celebrate a life at dreams
Love is coming feel your eyes
Love is coming feel all on your eyes
Feel the loves a wonderful dream
A wonderful dream of love and peace for everyone
Of living our lifes in perfect harmony
A wonderful dream of joy and fun for everyone
To celebrate a life where all are free.
lalala….
lalala….
A wonderful dream love for everyone

O Tannenbaum
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie treu sind deine Blätter!
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
nein, auch im Winter, wenn es schneit.
O Tannenbaum,o Tannenbaum,
wie treu sind deine Blätter!
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen.
Wie oft hat nicht zur Weihnachstzeit
ein Baum von Dir mich hoch erfreut!
O Tannenbaum,o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen!
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren:
Die Hoffnung und Beständigkeit
gibt Kraft und Trost zu jeder Zeit.
O Tannenbaum,o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren.

Alle Jahre wieder
Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind
auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind.
Kehrt mit seinem Segen ein in jedes Haus,
geht auf allen Wegen mit uns ein und aus.
Ist auch mir zur Seite still und unerkannt,
daß es treu mich leite

Fröhliche Weihnacht überall!
„Fröhliche Weihnacht überall!“
tönet durch die Lüfte froher Schall.
Weihnachtston, Weihnachtsbaum,
Weihnachtsduft in jedem Raum!
„Fröhliche Weihnacht überall!“
tönet durch die Lüfte froher Schall.
Darum alle
stimmet in den Jubelton,
denn es kommt das Licht der Welt
von des Vaters Thron.
„Fröhliche Weihnacht überall“…
Licht auf dunklem Wege,
unser Licht bist du;
denn du führst, die dir vertrau’n,
ein zu sel’ger Ruh’.
„Fröhliche Weihnacht überall“…
Was wir ander’n taten,
sei getan für dich,
daß bekennen jeder muß,
Christkind kam für mich.
Morgen, Kinder, wird’s was geben
Morgen, Kinder, wird’s was geben,
morgen werden wir uns freun!
Welch ein Jubel, welch ein Leben
wird in unserm Hause sein!
Einmal werden wir noch wach,
heißa dann ist Weihnachtstag!

Wie wird dann die Stube glänzen
von der großen Lichterzahl,
schöner als bei frohen Tänzen
ein geputzter Kronensaal.
Wißt ihr noch vom vor’gen Jahr,
wie’s am Weihnachtsabend war?

Wißt ihr noch mein Räderpferdchen,
Malchens nette Schäferin,
Jettchens Küche mit dem Herdchen
und dem blankgeputzten Zinn?
Heinrichs bunten Harlekin
mit der gelben Violin?

Welch‘ ein schöner Tag ist morgen!
Viele Freunde hoffen wir;
uns’re lieben Eltern sorgen
lange, lange schon dafür.
O gewiß, wer sie nicht ehrt,
ist der ganzen Lust nicht wert!

Süßer die Glocken nie klingen
Süßer die Glocken nie klingen
als zu der Weihnachtszeit:
S’ist als ob Engelein singen
wieder von Frieden und Freud‘.
Wie sie gesungen in seliger Nacht.
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!

Oh, wenn die Glocken erklingen,
schnell sie das Christkindlein hört;
tut sich vom Himmel dann schwingen
eilig hernieder zur Erd‘.
Segnet den Vater, die Mutter, das Kind.
Glocken mit heiligem Klang…

Klinget mit lieblichem Schalle
über die Meere noch weit,
daß sich erfreuen doch alle
seliger Weihnachtszeit.
Alle aufjauchzen mit herrlichem Sang.
Glocken mit heiligem Klang…

Im driving home for christmas

Oh, I cant wait to see those faces
Im driving home for christmas, yea
Well Im moving down that line
And its been so long
But I will be there
I sing this song
To pass the time away
Driving in my car
Driving home for christmas

Its gonna take some time
But Ill get there
Top to toe in tailbacks
Oh, I got red lights on the run
But soon therell be a freeway
Get my feet on holy ground

So I sing for you
Though you cant hear me
When I get trough
And feel you near me
I am driving home for christmas
Driving home for christmas
With a thousand memories

I take look at the driver next to me
Hes just the same
Just the same

Top to toe in tailbacks
Oh, I got red lights on the run
Im driving home for christmas, yea
Get my feet on holy ground
So I sing for you
Though you cant hear me
When I get trough
And feel you near me
Driving in my car
Driving home for christmas
Driving home for christmas
With a thousand memories

3 Comments on Die schönsten Weihnachtslieder

  1. wäre ja interessant gewesen, von wem die ganzen Lieder sind. Zum Beispiel O Tannenbaum. Vielleicht recharchierst du das ja noch.
    Ansonsten sind alle deine Artikel toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.