Am Montagabend ist es wieder soweit: Der große Bruder ist zurück. Auf RTL II startet am 8.Dezember die x-te Staffel von Big Brother. Die wievielte Staffel ist es eigentlich? An Zlatko (was macht der eigentlich jetzt) und 9-Live Jürgen kann man sich ja noch gut erinnern, doch die anderen Bewohner der weiteren Staffeln gingen an einem völlig vorbei und sind jetzt bestimmt bei irgendeiner Call-In-Show gelandet. Am Montag wird es auf RTL II dann eine Eröffnungsshow geben, bei denen die Kandidaten ins Haus in Köln-Ossendorf einziehen werden und das Konzept der aktuellen Staffel wird „Himmel oder Hölle“ heißen. Das heißt, dass es zwei Bereiche geben wird: der reiche Bereich und der arme Hausbereich. Der Himmelbereich hat Betten mit Bettwäsche aus feinsten Materialien, einen vollen Kühlschrank und einen Pool. Die Drecksarbeit müssen die „Armen“ machen. Durch die sogenannten Kämpfe kann man aber schnell im anderen Bereich landen. Schaltet man den Fernseher ein, wird man wohl schlecht an der Show vorbeikommen.

RTL II überträgt täglich ab 19Uhr (die Entscheidungsshow gibt es immer Montags zur Primetime), VIVA wiederholt Big Brother zweimal täglich. Premiere richtet einen eigenen 24-Stunden Livekanal ein, auch bei Sevenload im Internet kann man sich gegen einen Aufpreis die Bewohner den ganzen Tag anschauen, also auch nachts, wenn geschlafen wird. Der Titelsong zur aktuellen Staffel kommt von Produzent Mousse T. und heißt „Everybody“. Moderiert wird Big Brother auch dieses Mal wieder von Alida Lauenstein, die ja ebenfalls mal im Haus wohnte und sogar Big Brother 2 gewann und von Miriam Pielhau, die mich doch stark an Antonella von den Popstars erinnert. Dann bin ich mal gespannt, wie die Realityshow dieses Mal ankommt oder ob sie auch in der aktuellen Staffel wieder mal an mir vorbei geht und ob sich irgendwann wieder „Stars“ wie Zlatko und Jürgen auftun werden oder ob die Chartstürmversuche der Big Brothers und Sisters wieder in die Hose gehen. Eine Steigerung des Big-Brother-Prinzips wird es möglicherweise demnächst auch in Deutschland geben: der kleine Kanal „Das Vierte“ plant nämlich die Skandalshow „Der goldene Käfig“ auszustrahlen! In Holland, wo der goldene Käfig bereits gezeigt wurde, ist die Show das spektakuläre Pendant zum Großen Bruder. Sieger ist, wer hier das Haus als Letzter verlässt. Zur Skandalshow verkam die Sendung, nachdem vor laufender Kamera Erbrochenes gegessen wurde und nachdem die Kandidaten aufeinander losgingen, um die anderen Teilnehmer loszuwerden.

Link: DAS BIG BROTHER HAUS

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.