Es war eine Entscheidung, die nicht ganz zu erwarten war. Es handelt sich um die Entscheidung des Bachelors, die am gestrigen Tag stattgefunden hat. 22 Frauen haben um das Herz des Bachelors Oliver gebuhlt und nur eine Frau konnte gewinnen. Endlich konnte eine Entscheidung getroffen werden, die mehr oder weniger keine guten Zukunftsaussichten mit sich bringt.

Das Finale

© Peggy Greb / Wikimedia
© Peggy Greb / Wikimedia

Der sportliche Bachelor musste sich am gestrigen Abend entscheiden.Allerdings war das Finale natürlich nicht live, sondern wurde schon einige Wochen vorher aufgenommen. Natürlich lag die Jagd des Bachelors auf dem Fokus der blonden Frauen, die im Finale gestanden haben. Er musste sich letztendlich zwischen der Krankenschwester Liz aus Eberswalde und Caro entscheiden. Leicht war es für Olli nicht, da er natürlich beide Frauen ins Herz geschlossen hat. Bereits vor der Entscheidung gab es weiche Knie und die ersten Tränen. Immerhin musste Olli weinen, als seine Eltern angereist sind. Liz musste mit zum ersten Bewerbungsgespräch bei den Eltern. Hier musste Olli deutlich machen, ob er mit der Konkurrentin Caro nur geknutscht oder auch gefummelt hat. Lügend konnte Olli nur das „nur geknutscht“ über seine Lippen bringen. Allerdings wurde die Blondine schnell wieder glücklich.

Die Rose geht an…

..Liz. Sie hat das Herz des Bachelors erobert und konnte nach der Überreichung der Rose nicht glücklicher sein. Natürlich konnte auch hier das erste Kompliment von Olli nicht unter den Tisch fallen. „Du bist die erste Frau, die ich hier geküsst habe.“ Na wenn seine Liz nach diesem Kompliment keine Luftsprünge macht, dann wissen wir auch nicht weiter. Fest steht, dass Caro nicht begeistert von der Entscheidung gewesen ist und direkt heulend in die Limousine eingestiegen ist. Hier hörte man nicht nur Enttäuschung der hübschen Caro, sondern auch einige fluchende Worte. Dennoch wünschen wir dem neuen Paar alles Gute, auch wenn die Sterne nicht sehr günstig für die Bachelor-Beziehung stehen.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.