Woran erkennt man, dass man ein Star ist? Richtig, es gibt eine eigene Sexpuppe vom Star. Kim Kardashian hat ihre eigen Aufblaspuppe namens Kim The Filthy Love Doll, Barack Obama hat seine eigene Gummipuppe, Miley Cyrus klagt gegen den Vertrieb der Sexpuppe „Finally Miley“ und Lindsay Lohan, Paris Hilton, Britney Spears und Lady Gaga gibt es ebenfalls als aufblasbare Sexpuppe. Und nun darf sich auch Charlie Sheen in diese Gruppe einreihen. Dem Star aus „ Two and a half man“, über den grad ganz Hollywood spricht, wurde seine eigene Sexdoll gewidmet. Die Puppe „Crackhead Charlie“ ist mittlerweile schon fast so beliebt, wie Charlie Sheen selber, denn Crackhead Charlie war bereits am ersten Verkaufstag restlos ausverkauft.

„Du musst keine außergewöhnliche Porno-Göttin sein, um mit diesem radikalen Rockstar vom Mars Spaß zu haben! Füge einfach Luft hinzu, und dieser Durchgeknallte wird dir seine zweieinhalb Persönlichkeiten zeigen, Hexenmeister, Reißzähne, feuerspuckende Fäuste und Adonis-DNA. Sei kein vertrottelter kleiner Troll, erfahre die Droge namens Charlie und lass ihn deine Welt rocken“, so heißt es auf der Puppe, die der Sexpuppen-Hersteller Charlie Sheen nachahmte. Na dann viel Spaß mit dem Sheen-Double. Jetzt wo Charlie Sheen bei Two and a half man rausgeflogen ist, kann ja „Crackhead Charlie“ seine Rolle übernehmen. Die ist übrigens erschwinglicher als der echte Charlie Sheen und kostet nur 30 Dollar.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.