Kategorie: Tipp

Unveröffentlichter Song von Britney Spears bei youtube aufgetaucht!

Britney Spears neues Album „Circus“ soll am 2. Dezember (nebenbei bemerkt an ihrem Geburtstag) auf den Markt kommen. Doch die britische „Mirror“ berichtete in ihrer Online-Ausgabe, dass die Single-Auskopplung „Womanizer“, welche demnächst erscheint, blöderweise schon als Rohfassung auf youtube zu sehen ist. Natürlich passierte das nicht im Sinne der Plattenfirma. Der Plan war den Song bis November unter Verschluss zu halten und ihn mittels einer großen Kampagne voll in Szene zu setzen.
(mehr …)

Zieht euch warm an! Herbst-Mode 2008

Da seit Montag ja offiziell der Herbst Einzug gehalten hat, heißt es nun: kuschelig warm anziehen, damit man sich ja keinen Schnupfen holt. Und da kommt man in diesem Herbst nicht an einer Mode vorbei: der gute alte Trenchcoat. Ganz wichtig ist in diesem Jahr, dass die Mäntel nicht tailliert, sondern voluminös und bauchig sein sollen. Oben und unten muss er also schmal sein, dafür in der Mitte richtig weit. Erinnert stark an eine Tulpe. (mehr …)

Deutschland sucht den Superkoch

Bei RTL und ProSieben gibt es Platten- und Modelverträge zu gewinnen, nun setzt VOX noch einen drauf, denn ab dem 10.Oktober gibt es bei VOX eine komplette Gaststätte zu gewinnen. In der neuen Primetime-Show „Mein Restaurant“ treffen 5 Paare aus 5 verschiedenen Städten aufeinander und kämpfen um ihr eigenes Restaurant. In 8 Wochen sollen aus verkommenden Kneipen 5-Sterne-Lokale mit einem zukunftsträchtigen Konzept werden. Die Jury, bestehend aus Starkoch Tim Mälzer, Szene-Gastronom und Hotelbesitzer Christoph Strenger und Hotel- und Designexpertin Eva-Miriam Gerstner bewerten die Ideen und Visionen der konkurrierenden Teams und geben den Restaurantbetreibern wertvolle Tipps.
(mehr …)

Gast kotzt bei TV Total – Stefan Raab zum Kotzen?

Gestern habe ich aus Langeweile mal wieder Stefan Raab angeschaut, ihr kennt die Sendung, in der sich der „Komiker“ immer wieder selbstbeweihräuchert? Plötzlich großes Gemurmel und Gelächter im Publikum. Doch nicht, weil Raab mal endlich wieder einen Witz gelassen hat (so schnell wird das nicht vorkommen), sondern weil ein Zuschauer einfach mal ins Studio kotzt. Allerdings nicht wie zu vermuten ist, wegen den schlechten Witzen und des geheuchelten Interesses des Gastgebers, sondern weil der Zuschauer an einem Experiment von Stefan Raab teilnehmen musste. Aufgrund der Diskussionen um Günther Beckstein, der behauptete, dass man nach 2 Liter Bier noch Auto fahren kann, sollte der Gast bei TV Total 2 Liter Bier trinken und sich danach einen Alkoholtest unterziehen. Naja, ging mächtig schief, wie ihr sehen könnt: (mehr …)

Ypsilanti-Scherzanruf online

Endlich mal wieder Politik für Jedermann und weitaus interessanter als die Tagesschau. Heftig wurde in den letzten Tagen der Spaßanruf des Radiosenders ffn bei Andrea Ypsilanti diskutiert. Zur Info für Leute, die hinterm Mond leben: ein Stimmenimitator des Radiosenders stellte sich als Franz Müntefering vor und foppte die hessische SPD-Landesvorsitzende Andrea Ypsilanti. Frau Ypsilanti klagte sofort gegen den Radiosender, da man diesen Scherzanruf auch zu Teilen ins Internet stellte und somit die Landesvorsitzende der SPD bloßstellte. Bereits nach Beendigung des Anrufs, wurde dem Sender die Ausstrahlung untersagt: “Nach Einschätzung der SPD verstößt die Veröffentlichung gegen Bestimmungen des Strafgesetzbuchs, wonach unerlaubte Gesprächsmitschnitte und deren Verbreitung unter Strafe gestellt werden”. (mehr …)

Neue Nägel braucht die Welt…

….na ja, eigentlich nur meine Beste und ich. Daher beschlossen wir uns nach vier langen Wochen einen Termin bei unserer Nageltante zu machen. Meine Freundin jammerte mir schon ewig die Ohren voll, sie müsse ihre Nägel erneuern, da sie auf einer Party unglücklich gestürzt ist. Dabei hat sie sich anscheinend mit ihren Händen so blöd am Boden abgestützt, dass ihr direkt mal drei Nägel abgebrochen sind. Eigentlich ist es gerade zu unwahrscheinlich, dass einem so etwas mit Acrylnägeln passiert (da diese härter sind als Gelnägel), aber es ist auch genauso unwahrscheinlich, dass man eine Treppe hinauf fällt und auch das hatte sie ja in dem Moment geschafft. (mehr …)

Wer soll das bezahlen? Wer hat soviel Geld?

Irgendwie scheint alles teurer zu werden: Käse, Milch, Benzin…Selbst bei meinem Lieblingsbäcker an der Ecke sind die Brötchen jetzt teurer geworden, wenn auch nur um ein paar Cent. Doch eigentlich gibt es doch gute Alternativen, um das verlorene Geld wieder reinzuholen. Erstens: Der Umstieg von Markenartikeln auf Produkte im Discounter. Meistens ist es ja so, dass viele Markenartikler Lebensmittel unter anderem Namen produzieren und diese bei Aldi und Co günstig verkaufen. Die zweite Alternative: Der Griff zum Gutschein.

(mehr …)

probiotischer Joghurt – eine Werbelüge; fressen wir uns krank?

Klingt klasse: Margarine die deinen Cholesterinspiegel (was ist das eigentlich???) senkt, Gummibärchen, die die Abwehrkräfte stärken, Schokoladenpudding, der gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugt.
Kurz: Nahrung mit Mehrwert, funktionelles Essen also. In den letzten Jahren fanden Nahrungsmittel für das Wohlbefinden (zum Beispiel probiotischer Joghurt) immer mehr Einzug in die Supermarktregale. Doch der Trend ist nicht wirklich neu, denn in Japan kennt man Functional Food schon länger. Seit über 15 Jahren gibt es hier ungefähr 100 Lebensmittel, die besonders angereichert sind und dadurch einen bestimmten Zusatznutzen haben. Nachweislich erkranken die japanischen Frauen im Vergleich weniger an Brustkrebs, als in Amerika oder Europa.
(mehr …)

Nicht das Gelbe vom Ei: Ist das Ei wirklich noch frisch?

Hmm, lecker…Spiegelei oder gerne auch ein gebratenes Rührei auf Kartoffelpüree mit Spinat. Aber wie sieht man, dass das Ei, welches man gleich genüsslich aufessen will, noch frisch ist? Von der Oma haben wir gelernt, dass man dazu das Ei nur in eine Schüssel legen muss und diese mit Wasser zu füllen hat. Bleibt das Ei am Boden liegen, ist es frisch, ist es etwas älter, stellt es sich im Wasser auf und wenn es alt ist, schwimmt es im Wasser. Der Grund ist einfach: Das Ei besitzt eine kleine Luftkammer und je älter es ist, desto größer auch das Kämmerchen. Allerdings kennen diesen Trick auch andere Omas und auch die verraten diesen Trick ihren Enkelkindern. Dumm nur, wenn der Enkel in der Eierfabrik arbeitet. Die wären ja dumm, wenn sie alte Eier verkaufen würden und so versucht man, diese Luftkammer möglichst klein zu halten, um so mehr und mehr angeblich frische Eier an den Mann zu bringen.
(mehr …)

Meine Freunde von 1&1

Ich hoffe, dass es nicht zur “Unendlichen Geschichte” mutiert, doch ich habe die Befürchtung, dass nach meiner Kündigung von 1&1 mir noch einiges ins Haus stehen wird, doch fangen wir Vorne an…Als ich Mitte Juni mit meinem Freund nach Berlin umgezogen bin und ich auf der Suche nach einem neuen Internetprovider war, da Kabel Deutschland, bei denen wir bisher Kunde waren, hier in der Hauptstadt noch kein Triple Play (Fernsehen, Internet und Telefon) anbot, musste ein neuer Anbieter her. Bei der Recherche wurde ich bei 1&1 fündig, dem „besten Internet-Provider des Jahres“. Klingt doch ganz reizend, vor allem, da mit dem Internet-Anschluss eine Telefon-Flatrate gekoppelt ist, also für lau ins deutsche Festnetz telefonieren. Nichts wie los: Online den Anschluss bestellen, damit er schnell verfügbar ist. Allerdings weiß ich jetzt noch nichts von den Problemen. Mit der Internet- und Telefonlosen Zeit in Berlin ist es nun also vorbei…dachte ich.
(mehr …)

Welcher Mensch kann am lautesten rülpsen?

Die US-Amerikanerin Jodie Parks schaffte es in der Weltrangliste der Frauen auf Platz eins. Ihr Riesen-Rülpser wurde von einem Präzisions-Schallmessgerät gemessen und schaffte es auf eine Lautstärke von 104,75 Dezibel. Skurriler Weltrekord! Mehr davon, genauer gesagt 2.600 unglaubliche und erstaunliche Rekorde kann man seit gestern im neuen Guinnessbuch der Rekorde 2009 nachlesen. Noch dazu enthält das Buch 3-D-Motive (auf großen Seiten zum Ausklappen), die mit einer beiliegenden speziellen Brille “erlebt” werden können. Wenn man die Bibel nicht mit einbezieht, ist das Buch das meistgekaufte. Viele wollen sich einen Platz in diesem einzigartigen Werk ergattern, demnach gingen letztes Jahr 21.000 Vorschläge für Weltrekorde ein.
(mehr …)

MIA.: Das vierte Album

Willkommen im Club. Sehr elektronische, tanzbare Musik und Lyriks mit Köpfchen. Ich bin seit dem 05.09.2008 stolze Besitzerin des neuen Albums von MIA.. Mein Freund war so lieb und hat es mir am Tag der Veröffentlichung geschenkt. Hab’s jetzt auch schon öfter gehört und finde, dass die Band mit jedem Album besser wird. Sie experimentieren mit den verschiedensten Musikrichtungen und verbinden diese mit ihrem ganz eigenen Stil. Somit entsteht ein neues Album mit einer Mischung aus Dance, Pop, Rock, Electro und MIA.. Man weiß nie was Einen hinter dem Titel einer neuen Platte erwartet. Willkommen im Club wurde durch den Ohrwurm “Mein Freund” angekündigt.
(mehr …)